Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

hr4-Schlagerparty kommt nach Homberg

Sorgt für italienisches Flair: Rosanna Rocci. Foto: hr/Rubin Records_ah-liveHomberg. Zum Auftakt der hr4-Radtour 2013 lädt das Hessenradio zur hr4-Schlagerparty in die Kreisstadt ein. Am Donnerstag, 8. August, präsentiert hr4-Moderator Ingo Lücke die Schlagersänger Andreas Martin, Rosanna Rocci, Jascha Habeck und Li Belle. Die hr4-Schlagerparty auf dem Marktplatz beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Zur Einstimmung auf die Schlager-Show hat hr4-DJ Tobias Hagen seinen Plattenkoffer mit den schönsten Partyhits dabei. Danach treten vier Schlagerstars auf, die den hr4-Hörern aus dem Radio sowie aus Fernsehshows und Konzerten bekannt sind. Allen voran Andreas Martin. Unvergessen sind Erfolgshits wie „Amore Mio“ oder „Du bist alles (Maria, Maria)“. Andreas Martin ist nicht nur als Solokünstler bekannt. Gemeinsam mit Drafi Deutscher bildete das Duo „New Mixed Emotions“. Auch als Komponist hat er sich einen Namen gemacht. So schrieb er unter anderem Titel für Juliane Werding, Nino de Angelo oder Roger Whittaker.

Italienisches Flair bringt dann die Künstlerin Rosanna Rocci auf den Homberger Markplatz. Es war Hanna Haller, die Rosanna entdeckte und nach Deutschland holte und auch erfolgreiche Songs für sie schrieb. Bei der hr4-Radtour präsentiert sie vor allem ihr aktuelles Album „Glücksgefühle“. In Homberg dabei ist auch Jascha Habeck. Mit seinem aktuellen Titel „Das wird mein Sommer“ stürmt er gerade die Air-Play-Charts. Erst kürzlich hat er die aktuelle Single im MDR FERNSEHEN vorgestellt und war im hr-fernsehen zu Gast. Radiohörer kennen Jascha Habeck auch als hr4-Moderator. Ebenfalls mit von der Partie ist Li Belle, die Entdeckung aus dem hr4-Hessenstar-Wettbewerb 2008.

In diesem Jahr führt der hr4-Radtour vom 8. bis 11 August durch die Grimmheimat Nordhessen. Der Tross von rund 700 Radfahrern startet am Freitag, 9. August, 9.15 Uhr, in Homberg (Efze) und führt über Korbach und Hofgeismar nach Kassel, wo die Radfahrer am Sonntagnachmittag ankommen und zurück nach Homberg (Efze) geshuttlet werden Für Kurzentschlossene stehen noch Plätze zur Verfügung. Wer nur an zwei Tagen mitfahren möchte, erhält Sonderkonditionen. Tagesgäste können einfach zu den Startorten kommen und kostenfrei mitradeln. Treffpunkt ist jeweils um 8.30 Uhr. Alle Informationen beim Radtour-Telefon 0180/500 15 95 (14 Cent pro Minute, maximal 42 Cent pro Minute aus den Mobilfunknetzen) oder im Internet unter www.hr4.de. Partner von hr4 sind „hassia Sprudel“ und „LOTTO Hessen“. (red)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB