Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Verkehrsbeschränkungen aufgrund der Hutzelkirmes

Schwalmstadt. Aus Anlass der Hutzelkirmes werden Verkehrsbeschränkungen erforderlich. Im Bereich des Festgeländes werden ab Freitag, dem 9. August, 18 Uhr, bis Montag, dem 12. August, 24 Uhr, folgende Straßen für den gesamten Kraftfahrzeugverkehr gesperrt: die Stephanstraße (vom Steinkautsweg bis zur Reinertstraße), das Schützengäßchen, die Straße An der Lehmenkaute und die Klemmestraße (von der Kreuterstraße bis zur Stephanstraße). Die Umleitung führt über Steinkautsweg, Reinertstraße, Schefferstraße und Wasenberger Straße.

Die Verkehrsbeschränkungen sind notwendig, um die Sicherheit und Ordnung des Verkehrs zu gewährleisten. Sie dienen unter anderem dazu, den Not- und Rettungsdienst aufrecht zu erhalten, informiert Bürgermeister Dr. Gerald Näser in einer Pressemitteilung.

Für den gleichen Zeitraum wird im vorderen Bereich der Stephanstraße beidseitig Haltverbot angeordnet. Für den Steinkautsweg vor dem Hausgrundstück 21, für die Klemmestraße zwischen der Kreuterstraße und der Schefferstraße sowie im Steinkautsweg zwischen Stephanstraße und An der Lehmenkaute ist einseitiges Haltverbot angeordnet.

Die Stadt weist darauf hin, dass alle Kraftfahrer gebührenpflichtig verwarnt werden, die in den verkehrsbeschränkten Straßen parken.

In diesem Zusammenhang wird ferner auf die Parkmöglichkeiten im Bereich des Stadions, auf dem Haaße-Hügel sowie im Parkhaus aufmerksam gemacht.

Zur Durchführung des Festzuges am 11. August, wird in der Zeit von 10 bis 16 Uhr, auf allen Straßen, durch die der Festzug führt, ein Haltverbot angeordnet. Folgende Straßen sind davon betroffen: Zwalmstraße, Mainzer Gasse, Marktplatz, Steingasse, Wagnergasse, Bahnhofstraße und Mainzer Brücke.

Am gleichen Tag werden in der Zeit von 12 bis 16 Uhr die Zufahrten zur Innenstadt an folgenden Punkten für den gesamten Kraftfahrzeugverkehr gesperrt:

Einmündungsbereich Zwalmstraße/Osttangente (hinter der Ampelanlage in Richtung Innenstadt), Kreuzungsbereich Steingasse/Walkmühlenweg/Friedrich-Ebert-Straße, Kreuzungsbereich Bahnhofstraße/Wierastraße/Walkmühlenweg, Wieragrundstraße in Höhe des Bahnhofes (hinter dem Fußgängerüberweg), Ascheröder Straße in Richtung Innenstadt (hinter der neuen Zufahrt zum Parkplatz Haaße-Hügel), Einmündungsbereich Ulrichsweg/An der Wannenhohle und Ulrichsweg/Am Roten Born und Wasenberger Straße/Einmündung Siebenbürgener Weg (von dort: Umleitungs-beschilderung zur Ascheröder Straße). (red)



Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com