Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Kostenlose Info-Veranstaltung am 26. August in der IHK

Starke Mitarbeiter als Basis für ein gesundes Unternehmen

Kassel. Inwieweit Führungskräfte und Unternehmensleitung direkten Einfluss auf die emotionale Gesundheit ihrer Mitarbeiter nehmen können, wird häufig zu wenig berücksichtigt – oder es fehlen die Ideen, wie etwas verändert werden kann. Die Diskussionsveranstaltung „Unternehmenswert Mensch: Starke Mitarbeiter – gesundes Unternehmen“ am Montag, 26. August, von 15.30 bis 18 Uhr soll diesbezüglich Abhilfe schaffen beziehungsweise Aufklärung bieten. Veranstaltungsort ist der Sitzungssaal in der Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg, Kurfürstenstraße 9. Die Kammer organisiert den Austausch in Zusammenarbeit mit dem werte[netzwerk] e. V. und der Initiative 50+ Beschäftigungspakt Nordhessen.

Zum Auftakt referiert der Facharzt für psychosomatische Medizin, Dr. Michael Schmidt vom werte[netzwerk], über Werteorientierung, Wertschätzung und emotionale Gesundheit. Im Anschluss berichtet Carsten Höhre (Perspektive 50+ Beschäftigungspakt Nordhessen) über wertschätzende Beratungsarbeit im Beschäftigungspakt Nordhessen. Einblicke in die Praxis gewährt Stefan Döring, Gesellschafter der sculpture GmbH, Kassel. Neben diesen drei Akteuren blicken in der abschließenden Podiumsdiskussion noch Astrid Mangold, LQ®-Wirtschaftspsychologin (wertenetzwerk e.V.) und Dirk Richard (Polyma Energiesysteme GmbH, Kassel) auf den Erfolgsfaktor Mensch. Moderiert wird die Diskussion von Oliver Brunkow (Wirtschaftsförderungsgesellschaft Werra-Meißner mbH).

Die Zunahme psychisch bedingter Krankheiten als Ursache für Arbeitsausfälle und Berufsunfähigkeiten von Mitarbeitern macht deren Prävention zu einem wichtigen Handlungsfeld für eine moderne Personalarbeit im Unternehmen. Die negativen betriebswirtschaftlichen Effekte von psychischen Erkrankungen – und ein häufig damit verbundenes schlechtes Betriebsklima – sind für alle Personalverantwortlichen eine hohe Herausforderung im Umgang mit Betroffenen des Unternehmens.

Anmeldungen für die kostenfreie Veranstaltung bis Dienstag, 20. August, an: Stefanie Damm (IHK), E-Mail: sdamm@kassel.ihk.de, Fax: (0561) 7891-471. (red)



Tags: , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB