Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Petra Nagel lädt zu den 37. Kasseler Gesprächen ein

petra-nagelKassel. „Kassel musikalisch“heißt es am 29. August um 19. 30 Uhr im Cafe Nenninger bei den 37. Kasseler Gesprächen. Gastgeberin Petra Nagel begrüßt rund um das Thema Musik: Dr. Helmuth Greger und Dorothea Greger, Ur-Enkel und UrUr-Enkelin der Kasseler Komponistin Luise Greger, Stephan Cobré, Klavier- und Cembalobau-Meister aus Baunatal und Terence Ho, Choreograph, Tänzer und Leiter der Ballettschule Ho in Kassel. Und der besondere Gast des Abends: Roland Bless, Vollblut-Musiker, Sänger, Komponist, Künstler – Gründungsmitglied der Gruppe PUR und erst vor kurzem beim Hessentag in Kassel Vorgruppe von Unheilig, gerade mit eigener Band unterwegs und auf Clubtour unter dem Titel „Zurück zu Euch“. Er macht Station bei Petra Nagel, und es wird nicht nur Gespräche mit dem sympathischen Schwaben, sondern auch ein kleines Konzert geben.

Rund um musikalische Berufe, Berufungen und Projekte werden sich an diesem ersten Abend nach der Sommerpause die Kasseler Gespräche drehen – mit spannenden, anrührenden und beeindruckenden Geschichten von Menschen, die engagiert, unbeirrt und musikalisch ihren Weg gehen.

Um Reservierung wird unbedingt gebeten unter (0561) 7661690. Der Eintritt kostet neun Euro. (red)



Tags: , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen