Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Innung: Umschulungen zum Metallbauer beginnen

Obermeister Frank Pfau. Foto: nhSchwalm-Eder. Die Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder beginnt zum 1. November erstmals mit der Umschulung im Berufsbild  Metallbauer/in. Nach der erfolgreichen Zertifizierung bietet die Kreishandwerkerschaft in Kooperation mit der Metallbau-Innung Schwalm-Eder den 27-monatigen Bildungsgang in den kommenden drei Jahren Bildung verstärkt an. Der Obermeister der Metallbau-Innung, Frank Pfau (Treysa) begrüßte das Angebot als ein wichtiges Instrument, um Seiteneinsteiger oder Berufswechsler neu zu qualifizieren. Mit Blick auf den Fachkräftemangel besteht im Metallhandwerk weiter Bedarf an qualifizierten Mitarbeitern. Auch die Aussichten nach der Umschulung eine Stelle zu finden, seien sehr gut, sagte Pfau. Die Umschulungsmaßnahme wird in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit angeboten, aber auch über das Jobcenter, den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD) oder REHA-Trägern ist die Teilnahme möglich.

Interessenten können sich bei Ihre Arbeitsagentur oder bei der Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder, Rudolf-Harbig-Str. 6, 34576 Homberg, Dorothee Meiers-Mach, Telefon (05681) 9881-75, informieren. (red)

www.handwerk-schwalm-eder.de

Bild 1:
Bild 2: Umschulung zum Metall



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com