Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Unternehmertag beschäftigt sich mit Marktveränderungen

Mögliche Lösungen für Betriebe im Wettbewerb um den Kunden

Prof. Dr. Andreas Mann, Leiter des Dialog Marketing Competence Center (DMCC) und geschäftsführender Direktor des Instituts für Betriebswirtschaftslehre am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel. Foto: nhSchwalm-Eder. „Wie erreichen Unternehmen in Zukunft ihre Kunden? – Die Veränderungen im Kommunikations- und Mediennutzungsverhalten“, so lautet der Titel des diesjährigen Unternehmertags Schwalm-Eder am 8. Oktober, um 19 Uhr in der Stadthalle in Homberg. Als Gastreferent hat das Zentrum der Wirtschaft Schwalm-Eder (ZWS) in diesem Jahr Prof. Dr. Andreas Mann gewinnen können. Prof. Dr. Mann ist Leiter des Dialog Marketing Competence Center (DMCC) und geschäftsführender Direktor des Instituts für Betriebswirtschaftslehre am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel.

Verbraucherentscheidungen beeinflussen nicht nur den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen, sondern auch die Entwicklung ganzer Regionen. Deshalb stellt sich die grundsätzliche Frage: Wie spreche ich Verbraucherinnen und Verbraucher an, um Kunden zu gewinnen und zu halten?

Immer neue Medien bieten sich zur Kundenansprache an. – Welches davon kann mein Unternehmen sinnvoll einsetzen und wie bleiben wir mit unserer Werbung sichtbar in der Informationsflut, mit der Verbraucherinnen und Verbraucher heute konfrontiert sind? Wie können kleine und mittelständische Unternehmen  dabei gegen die großen Konzerne bestehen? Und wie kann es heimischen Betrieben sogar gelingen, von den Veränderungen zu profitieren?

In der anschließenden Podiumsdiskussion kommen, wie gewohnt, Unternehmer aus der Region zu Wort. In diesem Jahr sind dabei:
Dirk Braun, Autohaus Range, Fritzlar
Rudolf Gruber,  A. Bernecker Verlag, Melsungen
Armin Heß, Veyx-Pharma, Schwarzenborn
Markus Schott, myVale, Homberg (Efze).

Die Veranstaltung wird von Dirk Neurath vom Hessischen Rundfunk moderiert.

Moderator Dirk Neurath vom Hessischen Rundfunk führt durch den Abend. Foto: nhDer Unternehmertag wird vom Zentrum der Wirtschaft Schwalm-Eder (ZWS) getragen. Im ZWS arbeiten die Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder, das IHK Service Zentrum Schwalm-Eder, der Touristik Service Kurhessisches Bergland e.V., der Einzelhandelsverband Hessen-Nord, der Schwalm-Eder-Kreis und die Vereinigung der Wirtschaft im Schwalm-Eder-Kreis zusammen. Schirmherr der Veranstaltung ist Landrat Frank-Martin Neupärtl. Für die Wirtschaft im Kreis begrüßt in diesem Jahr Alexander Hassenpflug, Vorsitzender der Vereinigung der Wirtschaft im Schwalm-Eder-Kreis, die Gäste.

Unterstützt wird der Unternehmertag 2013 von der B. Braun Melsungen AG, der E.ON Mitte AG, den Volksbanken und Raiffeisenbanken im Schwalm-Eder-Kreis,  der BWG Reimer GmbH & Co. KG sowie der Kreissparkasse Schwalm-Eder.

Anmeldungen nimmt das Zentrum der Wirtschaft, Parkstraße 6, 34576 Homberg, Telefon (05681) 775-477, E-Mail: sabine.baumunk@schwalm-eder-kreis.de entgegen. In dem Kostenbeitrag von 30 Euro je Teilnehmer ist ein Imbiss enthalten. Informationen und Anmeldungen auch unter www.unternehmertag-schwalm-eder.de. (red)



Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com