Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

SPD ehrt langjährige Mitglieder

spd-treysa131127Schwalmstadt-Treysa. Bei einer Versammlung des SPD-Ortsvereins Treysa-Rommershausen-Dittershausen feierte die Partei am 16. November ihre Jubilare, die ihr bereits seit 40 oder 25 Jahren treu sind. Als traditionsreiche Mitgliederpartei sei die SPD besonders verpflichtet, die Arbeit der Basis in den Ortsvereinen zu pflegen, erklärte Regine Müller, Landtagsabgeordnete und  SPD-Vorsitzende im Altkreis Ziegenhain, bei der Jubiläumsfeier in Treysa. Sie schilderte gesellschaftliche Veränderungen anhand der beruflichen Biographien von Horst Keller und Dieter Klinger, die beide 1973 der SPD beitraten, sowie für Karl Theis, der auf eine 25jährige Mitgliedschaft zurückblickt und nahezu die gesamte Zeit dem Ortsbeirat beziehungsweise dem Stadtparlament angehörte. Nicht anwesend sein konnten Norbert Ochs (40 Jahre) und Oliver Lankow (25).

Regine Müller ging auch auf die laufenden Verhandlungen in Bund und Land ein: „Schwarz-Gelb wurde abgewählt, die Demokratie braucht neue Koalitions- und Handlungsmodelle.“ Es sei vorbildlich, dass auch in einem Großverband die aktiven Männer und Frauen der Basis das letzte Wort hätten. Wenn in Berlin ein Vertragsentwurf zustande käme, falle im Mitgliedervotum bis zum 12. Dezemnber die Entscheidung. Dafür leiste die Parteiorganisation einen unvorstellbaren Kraftakt. Bereits jetzt seien zudem alle nordhessischen Mitglieder zu einem Diskussionsabend mit Sigmar Gabriel am 2. Dezember nach Baunatal eingeladen. (red)



Tags: , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com