Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Otto: „Kreis-Koalition ohne Mehrheit?!“

Reinhard Otto, Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion Schwalm-Eder. Foto: nh

Reinhard Otto, Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion Schwalm-Eder. Foto: nh

Schwalm-Eder. „Nachdem ein Mitglied die FWG-Fraktion im Kreistag Schwalm-Eder verlassen hat [zum Bericht], steht die Regierungskoalition aus SPD und Freien Wählern nun offensichtlich ohne Mehrheit da“, stellt der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion Reinhard Otto fest.
mehr »


Jusos und SPD starten Mentoren-Programm

Die Kreistagskandidaten der Jusos Schwalm-Eder: Florian Reichhold, Rosa Hamacher, Dr. Philipp Rottwilm und Marcel Klitsch (v.). Foto: nh

Schwalm-Eder. Die Jusos und die SPD Schwalm-Eder starten ein Mentoren-Programm um interessierte junge Menschen an die Politik im Landkreis heranzuführen. Sie bieten 10 jungen Menschen zwischen 16 und 30 Jahren die Chance im nächsten Jahr Politik hautnah mitzuerleben – gesucht werden neugierige, junge Menschen aus dem Schwalm-Eder Kreis mit Interesse an Kommunalpolitik. Was wird geboten? […]

mehr »


SPD gut aufgestellt für die Kommunalwahl 2016

Landtagsabgeordnete Regine Müller (Schwalmstadt), Jürgen Kaufmann (Schwarzenborn), Monika Vaupel (Melsungen), Landrat Winfried Becker, Juso-Kreisvorsitzende Rosa Hamacher (Gudensberg), Bundestagsabgeordneter und Kreisvorsitzender Dr. Edgar Franke, Landtagsabgeordneter und Spitzenkandidat Günter Rudolph (Edermünde) (v.l.). Foto: nh

Schwalm-Eder. Jünger und weiblicher präsentiert sich die SPD im Schwalm-Eder-Kreis. Am vergangenen Samstag wählten die Delegierten die Kandidatenliste mit insgesamt 78 Namen. Der Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Dr. Edgar Franke verkündete erfreut: „Viele junge Menschen und mehr Frauen sind auf der Liste. Allein sechs Jungsozialisten befinden sich auf aussichtsreichen Positionen.“ Die politischen Ziele sprach der Spitzenkandidat […]

mehr »


Informationsaustausch: Rudolph zu Gast bei Polizei

Fritzlar. Der parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion, Günter Rudolph, hat im Rahmen der Praxistage der SPD-Landtagsfraktion am 5. Oktober 2015 einige Stunden in der Polizeistation Fritzlar verbracht, um sich über die Arbeitssituation und die Herausforderungen der Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten in Fritzlar zu informieren.Die Arbeitsbelastungen der Beamtinnen und Beamten haben in den letzten Jahren stetig zugenommen. Immer […]

mehr »


Franke: 500 Millionen Euro gegen Pflegenotstand

Dr. Edgar Franke. Foto: nh

Berlin/Borken. Der Bundestagsabgeordnete Dr. Edgar Franke (SPD) teilt mit, dass neben dem Pflegestellen-Förderprogramm, welches im Zeitraum von 2016 bis 2018 stufenweise 660 Millionen Euro zur Verfügung stellt, zusätzliche 500 Millionen Euro für den Aufbau und Erhalt von Pflegepersonal in Krankenhäusern zur Verfügung gestellt werden sollen. Ziel ist es Krankenhäuser, die nicht am Pflegepersonal sparen oder […]

mehr »


Berufliche gymnasiale Oberstufe in Fritzlar

SPD/FWG-Kreiskoalition unterstützt die Idee
Fritzlar. „Im Zuge des demografischen Wandels müssen Schulen neue Wege gehen. Wir begrüßen daher die Idee von König-Heinrich-Schule und der Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Schule zusätzlich eine berufliche gymnasiale Oberstufe einrichten zu wollen“, so die Vorsitzenden der Fraktionen von SPD und FWG Günter Rudolph und Willi Werner.
„Wir müssen versuchen, den Schülerinnen und Schüler unseres […]

mehr »


SPD und FWG: Schulsozialarbeit darf nicht von Kassenlage abhängen

Schwalm-Eder. „Schulsozialarbeit darf nicht von der finanziellen Lage der Kommunen abhängen“, so der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion Günter Rudolph, MdL und der Fraktionsvorsitzende der FWG Willi Werner. Aus diesem Grund werden die beiden Fraktionen in der nächsten Kreistagssitzung beantragen, dass der Anteil der Kommunen bei der Schulsozialarbeit zukünftig aus Schulumlage mitfinanziert wird.
„Angesichts der wachsenden Finanzprobleme der […]

mehr »


Sigmar Gabriel bei B. Braun in Melsungen

Vorstandsvorsitzender Heinz Große, Betriebsratsvorsitzender Peter Hohmann, Vizekanzler Sigmar Gabriel, MdB Dr. Edgar Franke, Betriebsratsmitglied Alexandra Friedrich, Kreistagsvorsitzender Michael Kreutzmann sowie Aufsichtsratsvorsitzender Georg Ludwig Braun (v.l.). Foto: nh

Melsungen. Im Rahmen seiner Sommerreise besuchte der Vize-Kanzler und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel den Medizintechnikproduzenten B. Braun in Melsungen. Gabriel betonte in Melsungen die volkswirtschaftliche Bedeutung der Gesundheitswirtschaft für den Standort Deutschland. Er lobte die Innovationen in der Medizintechnik, die Wettbewerbsfähigkeit garantieren würden.
Außerdem unterstrich der gelernte Lehrer Gabriel während eines Rundgangs durch die Infusionsfertigung „LIFE“ die […]

mehr »


Michael Roth zu Gast in Ziegenhain

[ 21. August 2015; 18:00; 18:00; ] Schwalmstadt-Ziegenhain. Die gegenwärtige Entwicklung in Europa und der Welt zeigt die wachsende Bedeutung des deutschen und europäischen Engagements. Am Freitag, 21. August 2015, ab 18 Uhr, wird Michael Roth im Anbau der Kulturhalle Ziegenhain zur aktuellen Flüchtlingssituation, dem Ukrainekonflikt sowie sozialen und wirtschaftlichen Verwerfungen nicht nur in Griechenland sprechen.

Nach dem Vortrag wird es ausreichend […]

mehr »


Europa-Staatsminister Roth zu Gast in Ziegenhain

[ 21. August 2015; 18:00; 18:00; ] Schwalmstadt–Ziegenhain.„ Verantwortung übernehmen – Deutschlands und Europas Rolle in der Welt“, zu diesem Thema wird am Freitag, 21. August 2015, um 18 Uhr im Anbau der Kulturhalle in Ziegenhain der Staatsminister für Europa  im Auswärtigen Amt, Michael Roth MdB, einen Vortrag mit der Möglichkeit zur Diskussion halten. Hierzu laden die Abgeordnete des Hessischen Landtags, Regine […]

mehr »


Dr. Edgar Franke: A 49 wird weitergebaut

Dr. Edgar Franke. Foto: nh

Neuental/Schwalmstadt. Der Bund wird in den kommenden Jahren für den ersten Bauabschnitt zwischen der Anschlussstelle Neuental und der zukünftigen Anschlussstelle Schwalmstadt-Treysa zusätzlich 120 Millionen Euro aus dem Bundeshaushalt zur Verfügung stellen. Damit steht die Finanzierung für den Bau des Teilstücks der Autobahn 49 zwischen Neuental und Schwalmstadt. „Die Finanzierung ist gesichert und der Ausbau der […]

mehr »


Rudolph: Sanierungsoffensive ist reine Verkaufsshow

 Günter Rudolph. Foto: nh

Schwalm-Eder. „Viel Lärm und nichts dahinter“, mit diesen Worten kritisiert der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion Günter Rudolph, das gestern vorgestellte Programm zur Reparatur von Landesstraßen. Zusätzliches Geld wolle der Grüne-Wirtschaftsminister für seine so genannte Sanierungsoffensive nicht in die Hand nehmen, er zeige lediglich auf, wie die Landesregierung die Prioritäten setzen wolle. Es seien zahllose Klein‑ […]

mehr »


Rudolph: Sondersignale müssen auch in Hessen möglich sein

Günter Rudolph

Hessen/Schwalm-Eder. „Besonders bei Großlagen an Autobahnen und viel befahrenen Bundestraßen sowie im ländlichen Raum mit weiten Entfernungen zu Einsätzen, ist es wichtig, dass die Einsatzleitung der Feuerwehr, der Rettungsdienste und des Katastrophenschutzes möglichst schnell den Einsatzort erreichen. Dabei können Sondersignalanlage an Privatfahrzeugen helfen, das zeigen auch Fällen aus dem Schwalm-Eder-Kreis“, sagte der Vorsitzende des SPD-Kreistagsfraktion […]

mehr »


Bezirksparteitag der nordhessischen SPD am 30. Mai

[ 30. Mai 2015; 09:30; 09:30; 09:30; ] Baunatal. Unter dem Motto „SPD – Die kommunale Partei in Nordhessen“ findet der Bezirksparteitag der nordhessischen SPD am Samstag, 30. Mai 2015, in Baunatal statt. 250 gewählte Delegierte aus acht Unterbezirken, die rund 20.000 Mitglieder aus knapp 600 Ortsvereinen repräsentieren, werden ab 9.30 Uhr in der Stadthalle zusammenkommen.  Im Vorfeld der Kommunalwahl 2016 liegt der […]

mehr »


Rudolph: Schäfer vermischt zwei verschiedene Paar Schuhe

Schwalm-Eder. Werden Hessens Landkreise, Städte und Gemeinden fair und auskömmlich vom Land finanziert? Nein, sagt der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion Günter Rudolph, MdL und wirft Finanzminister Schäfer (CDU) vor, zwei verschieden Paar Schuhe zu vermischen. „Was hat die Finanzausstattung durch das Land mit der Behauptung des Ministers zu tun, den hessischen Kommunen gehe es durch die […]

mehr »


SPD setzt Entlastungspaket für Kommunen durch

Schwalm-Eder. „Eine Entlastung der Städte, Gemeinden und Landkreise ist notwendiger denn je“, erklärt der Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der SPD im Schwalm-Eder-Kreis, Edgar Franke. Die SPD-Bundestagsfraktion habe dazu ein massives Entlastungs- und Investitionspaket für finanzschwache Kommunen auf den Weg gebracht, dass nun im Bundeskabinett abgesegnet worden sei. Zusätzlich zu den bereits angekündigten zehn Milliarden Euro für […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB