Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Folk nach dem Fest mit Shiregreen

Liederabend am 27. Dezember im Bistro Moritz in Rotenburg

shiregreen131219Rotenburg. Am Freitag, 27. Dezember, bietet sich im Moritz am Rotenburger Marktplatz die Chance, in musikalischen Erinnerungen zu schwelgen. Unter dem Titel „Folk nach dem Fest“  wird Shiregreen auch in diesem Jahr einen Liederabend mit den schönsten Songs der Songwriter aus den 60er und 70er Jahren gestalten. Wer hört sie nicht immer wieder gerne, die Songs von Cat Stevens, Bruce Springsteen, Neil Young, Bob Dylan oder Kris Kristofferson. „Das ist die Musik, die mich geprägt hat,“ so Shiregreen alias Klaus Adamaschek, „und zu Weihnachten gönnen wir uns das Vergnügen, unserer eigenen Versionen dieser Songs auf die Bühne zu bringen.“

„Die erste Auflage von Folk nach dem Fest im letzten Jahr war ein Riesenerfolg“, so Moritz-Betreiber Lars Weißflog. „Zwischen all den turbulenten Festtagen ist ein entspannter Liederabend, bei dem man bei vertrauten Melodien träumen und mitsingen kann, genau das Richtige.“

Aber natürlich gibt es beim Konzert im Moritz auch eigene Songs von Shiregreen zu hören, dessen aktuelles Album „The stories I could tell“ von Publikum und Fachkritik begeistert aufgenommen wurde. Musikalisch unterstützt wird Klaus Adamaschek im Moritz einmal mehr von Paul Adamaschek, der seinen Vater einfühlsam mit Bass, Percussion und Gesang begleitet.

„Folk nach dem Fest“ läuft am Freitag, 27. Dezember, von 20 Uhr bis Mitternacht. Einlass ist ab 19 Uhr, der Eintritt beträgt fünf Euro. Kartenbestellungen und Tischreservierungen sind möglich unter (06623) 5120. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB