Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

56-Jähriger in Melsungen überfallen

Melsungen. Weil er nicht gut Deutsch spricht und einen Dolmetscher benötigt, erstattete ein 56-jähriger Mann aus Melsungen erst am vergangenen  Wochenende Strafanzeige wegen eines Raubüberfalles, der sich bereits am Samstag, 14. Dezember, ereignet hatte. Nach Schilderungen des  Geschädigten geschah die Tat an dem betreffenden Samstag gegen 23 Uhr in der Unterführung von der Nürnberger Straße Zum Pfieffrain beziehungsweise zum Schwalbenweg. Der Geschädigte kam zu Fuß vom Bahnhof und befand sich auf dem Nachhauseweg. Als er sich in der Unterführung befand, sei er plötzlich von drei männlichen Personen hinterrücks angegriffen und zu Boden gebracht worden. Die Täter hätten auf ihn eingeschlagen. Er sei gegen Gesicht und Körper geschlagen worden.

Infolge des Angriffes sei er zirka 15 bis 20 Minuten ohne Bewusstsein gewesen. Als er wieder zu sich kam, sei er nachhause gegangen, habe sich das Blut abgewaschen und sich zu Bett gelegt. Am nächsten Morgen habe er dann bemerkt, dass seine Geldbörse fehlt. Sie wurde ihm offenbar bei dem Überfall geraubt. In der Geldbörse befanden sich fünf Euro, zwei EC-Karten der Kreissparkasse Schwalm-Eder, eine lettische Mastercard, der Führerschein und die AOK-Karte des 56-Jährigen. Eine Beschreibungder Täter kann der Geschädigten nicht geben, da er hinterrücks attackiert und dann sogleich geschlagen wurde.

Die Polizei bittet Personen, die Hinweise geben können, die zur Aufklärung der Tat beitragen könnten, sich bei der Polizei in Homberg, Telefon (05681) 7740 oder bei der Polizei in Melsungen, Telefon (05661) 70890 zu melden. (ots)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com