Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Schwerer Verkehrsunfall: Motorradfahrer stirbt

Homberg. Auf der Bundesstraße 254 in Höhe Homberg ereignete sich heute gegen 6.10 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer durch einen Zusammenstoß mit einem entgegen kommenden Fahrzeug tödlich verletzt wurde. Die Bundesstraße wurde in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Sachverständiger an die Unfallstelle hinzugezogen. Wie die Ermittlungen an der Unfallstelle ergaben, befuhr der Motorradfahrer die B254 in Richtung Süden (Richtung Schwalmstadt). In Höhe der Ortschaft Mardorf überholte ein Kleintransporter mit Anhänger, der in Fahrtrichtung Norden (Richtung Wabern) fuhr, ein vor ihm fahrendes Fahrzeug im Bereich einer langgezogenen Kurve.

Im Zuges des Überholvorgangs kollidiert der Motorradfahrer mit dem Anhänger des ihm auf seiner Fahrbahn entgegen kommenden Fahrzeuggespannes. Der Motorradfahrer kam dadurch zu Fall. Er wurde so schwer verletzt, dass der hinzugezogene Notarzt nur noch den Tod des Mannes feststellen konnte. Bei dem Fahrer des den Unfall verursachenden Klein-Lkw handelt es sich einen 34-jährigen Mann aus Schwalmstadt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde der Führerschein des 34-Jährigen beschlagnahmt. Bei dem tödlich verletzten Motorradfahrer handelt es sich um einen 23-jährigen Mann aus Homberg. Zur Betreuung der Angehörigen des tödlich verletzten Motorradfahrers wurde eine Notfallseelsorgerin hinzugezogen. (ots)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com