Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Neues Karin-George-Programm hat erstmals in Gudensberg Premiere

Musical: Rocky, Lindenberg und Elisabeth auf der Märchenbühne

karin-george140624Gudensberg. Wenn sich für das Musical-Ensemble von Karin George am 4. Juli um 20 Uhr zum fünften Mal die Märchenbühne öffnet, werden die Zuschauer zum ersten Mal das ganz neue Programm erleben, aber ganz nach dem bewährten Konzept: die schönsten Lieder aus den schönsten Musicals in einem Programm. Premiere auf der Märchenbühne feiert ein Duett aus „Rocky“ – das erste Musical, das gerade von Deutschland aus den Broadway erobert. Außerdem geht es „Hinterm Horizont“ (Udo Lindenberg) weiter und irgendwo dort warten dann Sissi, die Kaiserin von Österreich mit dem Musical „Elisabeth“ und Mozart. Plötzlich überraschen Bilder aus den dreißiger Jahren mit Cabaret auf der Bühne im Stadtpark von Gudensberg.

Einige unverzichtbare Highlights aus den vergangenen Jahren sind allerdings auch noch dabei, wie „Totale Finsternis“ (Total Eclipse Of The Heart) aus Tanz der Vampire oder „Elisabeth – Legende einer Heiligen“. Außerdem dürfen die Hexen von Oz in „Wicked“ nicht fehlen, genauso wenig wie „Rebecca“ oder „Die Päpstin“ und mitreißende Titel aus anderen Musicals. Das erweiterte Ensemble aus acht Sängerinnen und Sängern wird mit Stimmgewalt, schauspielerischen Künsten und einer prächtigen Lightshow – wie in den vergangenen Jahren – das Publikum verzaubern und in fantasievolle Märchenwelten des Musicals entführen. Highlights aus bekannten Musicals auf die Märchenbühne – zum Träumen und Dahinschmelzen!

Karten nicht nur für die wachsende Chattengau-Fangemeinde von Karin George & Friends gibt es im Vorverkauf für 15 Euro und an der Abendkasse für 17 Euro. Für 30 Euro gibt es die Karten auch einschließlich Menü/Buffet im Hotel am Stadtpark. Die Karten gibt es im Rathaus der Stadt Gudensberg, Telefon (05603) 9330, in der Buchhandlung Holetz, Telefon (05603) 3638, im Hotel am Stadtpark, Telefon (05603) 918400 und im Internet unter www.gudensberg.de. Das Kulturbüro der Stadt Gudensberg ist unter der Rufnummer (5603) 933-128 zu erreichen.

Fußball-Fans verpassen nichts
Sollte Deutschland als Gruppenerster das Achtelfinale (30. Juni., 22 Uhr) erreichen und dieses Spiel für sich entscheiden, bestreitet die Mannschaft von Jogi Löw das Viertelfinale am 4. Juli um 18 Uhr. Damit die Fußball-Fans unter den Karteninhabern für das „Musical auf der Märchenbühne“ nichts verpassen, wird das Viertelfinale bei deutscher Beteiligung vor der Veranstaltung im Stadtpark (bei schlechtem Wetter im Bürgerhaus) übertragen. Gegebenenfalls verschiebt sich der Beginn der Musical-Show etwas nach hinten. (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB