Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

RhönSprudel Co-Sponsor beim MT Bundesliga-Handball

MT MelsungenMelsungen. Nachdem die MT Melsungen kürzlich mit “Outfitter” einen neuen Premiumpartner präsentierte, kann der nordhessische Handball-Bundesligist nun mit “RhönSprudel” auch einen neuen Co-Sponsor bekannt geben. Der zunächst für eine Saison geschlossene Kontrakt mit dem bekannten hessischen Mineralbrunnen läuft bis zum 30. Juni 2015. Die RhönSprudel Gruppe gehört zu den Top 12 der mehr als 223 Mineralbrunnen in Deutschland und hat ihren Sitz in Ebersburg-Weyhers, einem im hessischen Teil des Biosphärenreservat Rhön gelegenen 1.200-Einwohner-Ortes. Mit dem Einstieg von RhönSprudel als Co-Sponsor gibt es ab sofort bei der MT RhönSprudel Mineralwasser und RhönSprudel Apple Plus. Die bekannten Marken wie Coke, Fanta oder Sprite des MT-Partners Coca-Cola werden hingegen bei der MT weiter geführt.

“Wir freuen uns auf den Start in die neue Partnerschaft mit dem hessischen Unternehmen und setzen auf eine sprudelnde, inspirierende Zusammenarbeit”, blickt MT-Marketingleiterin Christine Höhmann voraus.

“Entsprechend unserem Motto ‘Der Genuss reiner Natur‘ wünschen wir als neuer Partner der MT Melsungen und ihren Fans genussvolle Spiele und eine erfolgreiche Saison”, ergänzt Dr. Manfred Ziegler, Geschäftsführer RhönSprudel.

In seiner Eigenschaft als Co-Sponsor wird RhönSprudel nicht nur werblich, sondern vor allem auch mit seinen Produkten rund um das MT-Bundesligateam präsent sein. So werden zum Beispiel nicht nur die Pressekonferenzen nach den Spielen in der Rothenbach-Halle mit den entsprechenden Getränken ausgestattet, sondern natürlich auch die einzelnen Ausschankstationen im Besucherbereich. Zudem wird es neben Anzeigen im Heimspielmagazin und LED-Bandenwerbung auch diverse Promotionaktivitäten mit verschiedenen MT-Profis geben.

Über RhönSprudel
Seit 1781 werden die Quellen des MineralBrunnen RhönSprudel genutzt, seit 1911 ist der Brunnenbetrieb im Besitz der Familie Schindel.

Die RhönSprudel Gruppe gehört zu den Top 12 der mehr als 223 Mineralbrunnen in Deutschland. Die Maxime des Unternehmens lautet: Regionale Verbundenheit trifft geschmackvolle Innovation. Heute laufen alle Unternehmensaktivitäten in der Egon Schindel Holding zusammen. Zur RhönSprudel Gruppe gehören folgende Unternehmen: Bad Liebenwerda Mineralquellen, Bauer Fruchtsäfte und SpreeQuell.

Weitere Infos im Internet unter www.rhoensprudel.de. (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com