Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Christen beten am Wochenende für den Frieden

Schwalm-Eder. Am 1. September 2014 jährte sich zum 75. Mal der Beginn des Zweiten Weltkrieges. Der Tag dieses Kriegsbeginns ist für Christinnen und Christen Anlass, am kommenden Wochenende in den Kirchen für den Frieden zu beten. Die aktuellen Kriegswirren in der Ukraine, im Gaza-Streifen, in Syrien und im Irak geben dem Gebet eine drängende Aktualität. Not und Sterben im Krieg und auf der Flucht werden ausgesprochen. In den ökumenischen Friedensgebeten soll das Schicksal bedrängter und von Vernichtung bedrohter Menschen soll vor Gott gebracht werden. (red)

Samstag, 6. September 2014:
16 Uhr: St. Bonifatius in Schrecksbach
18 Uhr: St. Johannes der Täufer in Frielendorf und St. Klemens Maria Hofbauer Gilserberg

Sonntag, 7. September 2014:
9.30 Uhr: in Wallfahrtskirche Maria Hilf in Trutzhain
10 Uhr: Stadtkirche Treysa und Kirche Frankenhain
10.15 Uhr: Heilig-Geist Kirche Treysa
10.30 Uhr: Evangelisch-freikirchliche Christuskirche Treysa und Pfarrkirche St. Adalbert Neukirchen
11 Uhr: St. Peter Neuental (Zimmersrode)
11.15 Uhr: Kirche Ascherode
19 Uhr: Kirche Rommershausen



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com