Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Maler feiern ihre neuen Gesellen

Die Maler- & Lackierer-Innungen im Schwalm-Eder-Kreis feierten ihre neuen Gesellen (v.li.): Obermeister Spohr (Innung Ziegenhain), Gesellenprüfungsausschussvorsitzender Heinz Soose, Lukas Hahn, Rico Keudel, Nils Liebetrau, Benjamin Brämer, Daniel Roßbach, Ramon Gebhardt, Mark Eberhardt, Fatlum Troci, Obermeister Sven Hoppe (Innung Schwalm-Eder) und Günter Ickler, Mitglied im Gesellenprüfungsausschuss. Foto: Wolfgang Scholz
Die Maler- & Lackierer-Innungen im Schwalm-Eder-Kreis feierten ihre neuen Gesellen (v.li.): Obermeister Spohr (Innung Ziegenhain), Gesellenprüfungsausschussvorsitzender Heinz Soose, Lukas Hahn, Rico Keudel, Nils Liebetrau, Benjamin Brämer, Daniel Roßbach, Ramon Gebhardt, Mark Eberhardt, Fatlum Troci, Obermeister Sven Hoppe (Innung Schwalm-Eder) und Günter Ickler, Mitglied im Gesellenprüfungsausschuss. Foto: Wolfgang Scholz

Schwalm-Eder. Die beiden Maler- & Lackierer Innungen Schwalm-Eder (Altkreise Melsungen und Fritzlar-Homberg) und Ziegenhain (Altkreis Ziegenhain) feierten ihre neuen Malergesellen auf der Gesellenfreisprechungsfeier.

mehr »


CDU-Spitze begrüßt Planungsdaten zum KFA

Schwalm-Eder. „Die Umstellung des Systems des Kommunalen Finanzausgleichs zeigt Wirkung. Die Kommunen im Kreis bekommen mehr Geld, als es ihnen nach dem alten Modell zugestanden hätte. Insgesamt fließen über 6,9 Millionen Euro mehr an die Kommunen als bisher“, so der Bundestagsabgeordnete und CDU-Kreisvorsitzende Bernd Siebert. „Durch diese Neuordnung des KFA profitieren die Bürger in unseren […]

mehr »


Becker ruft auf: Sammeln für Kriegsgräberfürsorge

Schwalm-Eder. Landrat Winfried Becker unterstützt den Aufruf des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. und bittet die Bevölkerung, die auf Frieden und Versöhnung ausgerichteten Aufgaben dieser in­ternational tätigen Organisation mit Geldspenden zu fördern. Der Volksbund arbeitet auch mit Schulen und Jugendgruppen zusammen, er unterstützt aktiv das fried­liche Miteinander der Völker. Der Verband erbringt die notwendigen Finanzmittel […]

mehr »


Schwalm-Eder-Kreis bereitet sich auf neue Flüchtlinge vor

Schwalm-Eder. Nach Mitteilung von Landrat Becker rechnet der Schwalm-Eder-Kreis in den nächsten Tagen mit der Zuweisung von bis zu 1.000 Flüchtlingen unter den Bedingungen des Katastrophenschutzes in den Kreis.  Nachdem täglich zirka 10.000 Flüchtlinge in die Bundesrepublik Deutschland einreisen und das Land Hessen vor der Aufgabe steht, täglich bis zu 1.000 Flüchtlinge aufzunehmen sind die […]

mehr »


Franke: 500 Millionen Euro gegen Pflegenotstand

Dr. Edgar Franke. Foto: nh

Berlin/Borken. Der Bundestagsabgeordnete Dr. Edgar Franke (SPD) teilt mit, dass neben dem Pflegestellen-Förderprogramm, welches im Zeitraum von 2016 bis 2018 stufenweise 660 Millionen Euro zur Verfügung stellt, zusätzliche 500 Millionen Euro für den Aufbau und Erhalt von Pflegepersonal in Krankenhäusern zur Verfügung gestellt werden sollen. Ziel ist es Krankenhäuser, die nicht am Pflegepersonal sparen oder […]

mehr »


Kreis unterstützt zahlreiche Selbsthilfegruppen

Schwalm-Eder. Seit 26 Jahren gibt es mittlerweile die Richtlinie des Schwalm-Eder-Kreises für die Förderung von Fremd- und Selbsthilfegruppen. Hierzu führt Landrat Winfried Becker aus, dass diese Selbsthilfegruppen eine wichtige Arbeit im Kreisgebiet leisten und somit auch in Zukunft trotz finanzieller Engpässe unterstützt werden müssen. Hierbei ist besonders zu betonen, so Becker, dass die Arbeit in […]

mehr »


Mark Weinmeister: Bürger profitieren vom Investitionsprogramm

Mark Weinmeister. Foto: nh

Schwalm-Eder. „Insgesamt 20 Millionen Euro erhält der Schwalm-Eder-Kreis aus dem kommunalen Investitionsprogramm des Landes Hessen“, erklärt der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion Mark Weinmeister in seiner Presseerklärung. Die Hessische Landesregierung stellt für ganz Hessen eine Milliarde Euro zur Verfügung. Jede Kommune wird von diesem Landesprogramm mit Mitteln bedacht werden, so dass sichergestellt ist, dass alle Bürgerinnen und […]

mehr »


Siebert: Fairer Anteil aus Investitionsprogramm für Nordhessen

Bernd Siebert. Foto: nh

Schwalm-Eder. „Mit insgesamt gut 100 Millionen Euro (Kassel-Stadt zirka 41 Millionen Euro, Kassel-Land zirka sieben Millionen Euro, Waldeck-Frankenberg zirka 16 Millionen Euro, Werra-Meißner zirka 13 Millionen Euro, Schwalm-Eder zirka 20 Millionen Euro und Hersfeld-Rotenburg zirka 5 Millionen Euro) erhält Nordhessen einen fairen Anteil des kommunalen Investitionsprogramms“, erklärt der CDU-Bezirksvorsitzende Bernd Siebert MdB.
Insgesamt stehen für Hessen […]

mehr »


Friedensgebete zum Antikriegstag

Schwalm-Eder. Der Tag des Kriegsbeginns des Zweiten Weltkriegs am 1. September 1939 ist für Christinnen und Christen immer wieder Anlass, in den Kirchen für den Frieden zu beten. Wie schon in den letzten beiden Jahren wird deshalb im Zusammenhang dieses – auch „Antikriegstag“ genannten – Gedenktages in den Gemeinden der Region ein Friedensgebet in ökumenischer […]

mehr »


IT-Umstellung in den KFZ-Zulassungsstellen

Schwalm-Eder. Die Kreisverwaltung teilt mit, dass in den Zulassungsstellen des Kreises am Mittwoch, 9. September 2015, ein Dokumenten-Archivierungs-System installiert wird. Die Zulassungsstellen in Homberg (Efze) und Fritzlar sind wegen Schulung der Mitarbeiter am Mittwoch ab 11 Uhr für den Rest des Tages geschlossen, Annahmeschluss ist jeweils um 10.30 Uhr. Die Zulassungsstellen Schwalmstadt und Melsungen sind […]

mehr »


Unterstützung für Menschen mit Schwerbehinderung

 Alexander Rausch (operativer Projektleiter GSM), Malwine Dubik (Integrationsbegleiterin Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder), Jürgen Altenhof (Geschäftsführer Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder), Astrid von Berlepsch-Hermes (Projektleiterin Jobcenter Waldeck-Frankenberg) und Hans-Gerhard Gatzweiler (Geschäftsführer Jobcenter Schwalm-Eder) (v.l.). Foto: nh

Schwalm-Eder. Kürzlich wurde das Projekt „Lebens(t)raum“, das den Landkreis Waldeck-Frankenberg und den Schwalm-Eder-Kreis umfasst, von den hiesigen Projektpartnern in den Räumen der Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder vorgestellt. Ziel des dreijährigen Projektes ist, Mitarbeitende auf ungewöhnliche Weise für die Betriebe zu gewinnen und vorhandene Potentiale zu nutzen. Das heißt geeignete Arbeitskräfte für den regionalen Arbeitsmarkt werden auch aus […]

mehr »


Doppelhaushalt auflagenfrei genehmigt

Schwalm-Eder. Das Regierungspräsidium Kassel, als zuständige Finanzaufsicht für den Schwalm-Eder-Kreis, hat den Doppelhaushalt 2015/2016 des Schwalm-Eder-Kreises genehmigt. Die Genehmigungen wurden – wie in den Vorjahren – auflagenfrei erteilt. Der Haushalt des Kreises weist für 2015 einen Überschuss von 529.395 Euro und für 2016 ein Plus von 2.335.018 Euroaus. Erfreulich sei, so Landrat Winfried Becker, dass sich damit […]

mehr »


Freie Wähler: SuedLink zum Wahlkampfthema ernannt

Bernd Häffner (Fraktionsvorsitzender DR/Freie Wähler Kassel), Dr. Bärbel Mlasowsky (Fraktionsvorsitzende Freie Wähler Landkreis Kassel), Uwe Steuber (Kreisvorsitzender FWG Waldeck-Frankenberg), Engin Eroglu (Schwalm-Eder, stellvertretender Landesvorsitzender Freie Wähler Hessen) und Dr. Bernd Hoppe (Demokratie erneuern Kassel). Foto: nh

Nordhesssen/Schwalm-Eder. Am Rande der der erweiterten Vorstandssitzung des Landesverbandes der FWG Hessen im Fernwald am 9. August 2015 haben die nordhessischen Teilnehmer Bernd Häffner (Fraktionsvorsitzender DR/Freie Wähler Kassel), Dr. Bärbel Mlasowsky (Fraktionsvorsitzende Freie Wähler Landkreis Kassel), Uwe Steuber (Kreisvorsitzender FWG Waldeck-Frankenberg), Engin Eroglu (Schwalm-Eder, stellvertretender Landesvorsitzender Freie Wähler Hessen) und Dr. Bernd Hoppe (Demokratie erneuern […]

mehr »


Zuschüsse für Jugendarbeit in Städten und Gemeinden

Schwalm-Eder. Wie Landrat Winfried Becker mitteilt, fördert der Kreis seit vielen Jahren die Beschäftigung hauptamtlicher Fachkräfte für Jugendarbeit in den Städten und Gemeinden. Damit soll ein Anreiz geschaffen werden, möglichst flächendeckend offene Jugendarbeit zu etablieren. Den knappen Kassen der Städte und Gemeinden geschuldet, ist es in den letzten Jahren zu einem Rückgang der Zahl der […]

mehr »


56 Campylobacter-Infektionen im ersten Halbjahr

Schwalm-Eder. Im Schwalm-Eder-Kreis sind in der ersten Jahreshälfte 56 Menschen an einer durch Campylobacter-Bakterien verursachten Magen-Darm-Infektion erkrankt. Das sind etwas mehr Infektionen als in den ersten sechs Monaten des Vorjahres, in denen 52 registriert wurden. Im Gesamtjahr 2014 gab es im Landkreis 130 Erkrankungen. Das berichtet die IKK classic anhand aktueller Daten des Robert-Koch-Instituts.
Besonders in […]

mehr »


26-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Eiterhagen/Schwalm-Eder. Am Donnerstag, 6. August 2015, kam es gegen 21.20 Uhr in der Gemarkung Eiterhagen zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein 26-Jähriger aus dem Schwalm-Eder-Kreis befuhr mit seinem Pkw die L 3228 in Richtung Eiterhagen. Bei Kilometer 2,1 kam er auf der abschüssigen Strecke  aus ungeklärten Gründen nach links von der Fahrbahn ab und fuhr frontal […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB