Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Vier Zimmer frei im Sommerhaus auf Sylt

Gesunde Seeluft und kilometerlange weiße Sandstrände sind das Markenzeichen der Urlaubsinsel Sylt. Foto: Monika Schröder | Pixabay
Gesunde Seeluft und kilometerlange weiße Sandstrände sind das Markenzeichen der Urlaubsinsel Sylt. Foto: Monika Schröder | Pixabay

Schwalm-Eder. Der Sommerurlaub fällt nicht aus. Wer Sonne, Strand und Seeluft bei ausgedehnten Spaziergängen am Strand genießen möchte, kann seine Batterien in der kreiseigenen Erholungseinrichtung mit Kraft für den Alltag auftanken.

mehr »


Jäger sitzt jetzt FWG im Kreis vor

Achim Jäger, Vorsitzender der FWG Kreistagsfraktion. Foto: nh

Schwalm-Eder. Die Fraktion der freien Wähler-gemein-schaft (FWG) im Kreistag hat einen neuen Vorsitzenden. Achim Jäger aus Homberg wurde im Mai gewählt und hat am 29. Juni erstmals die Fraktion bei der Sitzung des Kreistages angeführt.

mehr »


Umwelt-Aktion des Jugendforums „gudso“

Gut vorbereitet für den Start der Aktion „4Weeks4Clean“: Johanna Meißner, Julia-Grunewald-Discher und Franziska Jäger (v.li.). Foto: Jugendförderung des Schwalm-Eder-Kreises

Schwalm-Eder. Wäh-rend der Ju-gend-Demo-kratie-konferenz 2019 wünsch-ten sich die Teilnehmer*innen noch eine gemeinsamen Nachhaltigkeits-Aktion für das gesamte Kreisgebiet. Jetzt geht der Wunsch in Erfüllung.

mehr »


Noch sind Plätze frei im Filmprojekt!

Die berühmte Greenbox ist eines der wichtigsten Hilfsmittel für CGI-Effekte im Film. Foto: Klaus Hausmann | Pixabay

Schwalm-Eder. In der letzten Sommer-ferienwoche bietet der Schwalm-Eder-Kreis Jugendlichen ab 14 Jahren im Projekt JUGEND STÄRKEN die Chance, 5 Tage mit einem professionellen Filmteam zu arbeiten.

mehr »


Die Auszeit für die Gesundheit nutzen

Sie bieten den Kund*innen der Job-Center ab sofort neue Möglichkeiten in Hinblick auf deren Gesundheit (v.li.): Otto Richter (Waldeck-Frankenberg), Andreas Schnücker und Hans-Gerhard Gatzweiler (Schwalm-Eder) sowie Dr. Pia Hoppe (Marburg-Biedenkopf), Karl-Heinz Wilke (Waldeck-Frankenberg), Andrea Martin (Marburg-Biedenkopf) und der Erste Kreisbeigeordnete des Landkreises Marburg-Biedenkopf Marian Zachow. Foto: Landkreis Marburg-Biedenkopf

Region. Ein neues Zentrum unter-stützt Menschen im SGB-II Bezug in allen Fragen rund um die Gesundheit. Es wird angeboten von den Job-Centern Schwalm-Eder, Waldeck-Frankenberg und Marburg-Biedenkopf.

mehr »


Grüne Jugend hält fest am Baustopp

Die Grüne Jugend Schwalm-Eder plädiert weiterhin für den Baustopp der A 49. Im Vorstand: Dominika Filipczak, Shkodran Jonuzi, Annemarie Möller, Christoph Sippel. Archivbild 2019: nh / Fotomontage: Schmidtkunz

Schwalm-Eder. Kommen-den Montag, 29.06.2020, debattiert der Kreistag zum wieder-holten Male über den Weiter-bau der Bundesautobahn 49. Die Grüne Jugend beantragt weiterhin den Baustopp.

mehr »


CDU-Kreisparteitag mit Abstand

Mark Weinmeister, CDU-Kreisvorsitzender Schwalm-Eder. Montage: Schmidtkunz

Körle. In Corona-zeiten einen Partei-tag abzuhalten, ist eine enorme Herausforderung. So begrüßte auch der CDU-Kreisvorsitzende Mark Weinmeister die Delegierten unter besonderen Voraussetzungen.

mehr »


A 49: CDU begrüßt Klageabweisung

Von links: Bernd Siebert (MdB), Fraktionsvorsitzender Reinhard Otto (CDU) und CDU-Kreisvorsitzender Mark Weinmeister. Montage: gsk

Schwalm-Eder. Mit großer Freude hat die Spitze der CDU Schwalm-Eder – Kreisvorsitz-ender Mark Weinmeister, Reinhard Otto und Bernd Siebert – die Abweisung der Klage des BUND gegen den Weiterbau der A49 aufgenommen.

mehr »


FDP begrüßt das Urteil zum Autobahnbau

Der BUND ist abgeblitzt, das Bundesverwaltungsgericht hat die Klage gegen den Weiterbau der A49 nicht zugelassen. Montage: gsk

Schwalm-Eder. Die FDP Schwalm-Eder begrüßt die gestrige Entscheidung des Bundesver-waltungsgerichts zur A 49 zur Klageabweisung. Dies müsse den Autobahngegnern nun klar machen, dass die Straße gebaut wird.

mehr »


Finanzhilfen für digitalen Unterricht

Der digitale (Fern-)Unterricht hat noch viele Hürden zu nehmen. Bund und Land haben erste Schritte eingeleitet. Foto: Karolina Grabowska | Pixabay

Schwalm-Eder. Der Hes-sische Land-tag hat sich mit der Umsetz-ung des Bundesprogramms für digitalen Unterricht befasst. Nun erhält der Schwalm-Eder-Kreis dafür 873.000 Euro Zuschuss.

mehr »


Ausbildungsbörse findet nicht statt

Quelle: Schwalm-Eder-Kreis / Bearbeitung: Schmidtkunz

Schwalm-Eder. Die Corona-Pan-demie hat in diesem Jahr schon zu vielen Veran-staltungsabsagen geführt. Nun trifft es auch eine weitere große Veranstaltung im Schwalm-Eder-Kreis.

mehr »


Landrat und sein Vize raten zur Corona-App

Hinter diesem Bild verbirgt sich ein Erklär-Video zur neuen App. Quelle: Bundesregierung

Schwalm-Eder. In einer gemein-samen Presse-erklärung em-pfehlen Landrat Winfried Becker und der Erste Kreisbeigeordnete Jürgen Kaufmann allen Bürger*innen die Nutzung der neuen Corona Warn-App.

mehr »


Altenhof verabschiedet – Scholz übernimmt

Nach 40 Jahren ist Schluss: Jürgen Altenhof (li.) verabschiedet sich, Wolfgang Scholz (re.) übernimmt. Hinten: stv. Kreishandwerksmeister Frank Dittmar (li.) und Kreishandwerksmeister Frank Michel (re.). Foto: Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder

Schwalm-Eder. Nach über 40 Jahren ist Schluss: Jürgen Altenhof, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder, geht in seinen Ruhestand.

mehr »


Neu: Digitale Räume im Familienzentrum

Das Team von Familienzentrum und Elternschule Schwalm-Eder ist auch in der Corona Krise für die Eltern da. Auf dem Foto von 2019 sind (v.li.): Mirjam Schmidt, Martina Theis, Marina Otteni, Natalia Lautenschlager, Christiana Kuhnt, und Nicole Löchel-Tschirner. Foto: Schwalm-Eder-Kreis

Schwalm-Eder. Der Verein Fa-milienzen-trum und Elternschu-le Schwalm-Eder e.V. bietet in der Zeit der Kontaktbeschränkungen neue digitale Möglichkeiten für Eltern an.

mehr »


Gesichtsvisier nur von geringer Wirkung

Gegen den Tröpfchennebel der Corona-Viren gibt es mehrere Schutzmöglichkeiten. Das simple Gesichtsvisier gehört nicht dazu. Fotomontage: Gerd Altmann | Pixabay

Schwalm-Eder. Entgegen der Einschätz-ung des Gesund-heitsamtes des Schwalm-Eder-Kreises weist das Land Hessen darauf hin, dass Gesichtsvisiere oder Face-Shields nicht den Mund-Nasen-Schutz ersetzen.

mehr »


Besuch der Verwaltung fortan nach Absprache

Die Kreisverwaltung Schwalm-Eder in der Homberger Parkstraße. Foto: Schmidtkunz

Schwalm-Eder. Nach der vorüber-gehenden, Pandemie-bedingten Schließung der Kreisver-waltung an allen ihren Standorten wird der Besuch ab Montag, 4. Mai, nach vorheriger telefonischer Terminverein-barung wieder möglich sein.

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB