Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

SPD-AG Selbst Aktiv mit neuem Vorstand

Foto: nhSchwalm-Eder. Am Freitagabend wurde anlässlich der Mitgliedsversammlung der Arbeitsgemeinschaft Selbst Aktiv im Unterbezirk Schwalm-Eder ein neuer Vorstand gewählt. Christina Philippi (Mitglied im SPD Bundesvorstand der AG Selbst Aktiv) aus Bad Zwesten ist nun Vorsitzende der SPD-Arbeitsgemeinschaft, die sich für Belange von Menschen mit Behinderung einsetzt. Ihr zur Seite stehen mit Gerlinde Meyer aus Wabern-Falkenberg, Carsten Weißenstein aus Wabern und Ralf Wenzel aus Fritzlar-Werkel (Mitglied im SPD Bundesvorstand der AG Selbst Aktiv) drei Stellvertreter. Thomas Schulz aus Borken übernimmt das Amt des Schriftführers. Weitere Mitglieder des Vorstandes sind Ursula Wenzel aus Fritzlar-Werkel und Karsten Kohlhaas aus Felsberg.

Im Rahmen der sehr konstruktiven Sitzung entwickelte der frisch gewählte Vorstand unter anderem Ideen, wie die im Rahmen der UN-Behindertenrechtskonvention geforderte Bewusstseinsbildung im Schwalm-Eder-Kreis umgesetzt werden kann, um Menschen die Einschränkungen zu verdeutlichen, mit den Andere tag täglich leben. Die Situation dieser Menschen zu verbessern und eine Teilhabe an allen Dingen des gesellschaftlichen Miteinanders zu ermöglichen ist Anliegen von Selbst Aktiv. (red)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen