Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Gerhard Teuber – „Stimmen, die man nie vergisst“

Ein Schreckschuss kommt am 6. Dezember in die SilberseeAlm

Gerhard Teuber. Foto: pmFrielendorf. Man kennt ihn als Moderator des Showtheater Schreckschuss, ein wenig aus dem Fernsehen und auch als Meister der Stimmen solo. Er ist Nordhessens Aushängeschild als Stimmenimitator und Entertainer. Ob Helmut Kohl, Horst Schlämmer (Hape Kerkeling) oder Udo Lindenberg – Gerhard Teuber kann sie alle und zwar täuschend echt. Bekannt aus Funk und Fernsehen präsentiert er sein Programm „Stimmen, die man nie vergisst“ als eine stimmliche und musikalische Zeitreise in die Vergangenheit.

Dass dabei kein Auge trocken bleibt, versteht sich bei Gerhard Teuber von selbst. In seiner Solo-Show singt und erzählt der Naumburger Comedian und reißt sein Publikum genauso mit, wie als „Resi“ im Showtheater Schreckschuss, mit dem er erst 2015 wieder in der SilberseeAlm gastieren wird. Weil die Zeit bis dahin einfach zu lang wäre, haben die Wirtsleute ihn für ihr Programm Comedy-Herbst im Wirtshaus engagiert. Und zum Nikolausabend passt ein wenig Humor durchaus! Am 6. Dezember wird es also spaßig in der SilberseeAlm. Die Show beginnt um 20 Uhr. Kommen darf man früher.

Der Eintritt kostet im Vorverkauf 13,50 Euro, an der Abendkasse 15 Euro. Vorverkauf gibt es in der SilberseeAlm, in den Kartenshops diverser Tageszeitungen und bei www.adticket.de. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB