Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

60plus zum Jahresabschluss in Wiesbaden

Schwalmstadt. Das letzte Monatstreffen des Jahres 2014 verbrachten die Mitglieder und Gäste der AG 60plus Schwalmstadt in der Landeshauptstadt. Vormittags erlebten die mehr als 40 Teilnehmer die letzte Sitzung des Landtags, nachmittags wurde der berühmte Weihnachtsmarkt in der Wiesbadener Innenstadt besucht und genossen.

Spannend ging es im Stadtschloss zu: pausenlos trafen Gruppen, insbesondere Schulklassen und -kurse, ein und wurden durch die Räumlichkeiten geschleust. Die Tribüne war voll besetzt, unten in der Arena ging es hart zur Sache, denn es stand gerade die Aussprache über den Schuletat auf der umfangreichen Tagesordnung.

Für das anschließende Gespräch mit der Landtagsabgeordneten Regine Müller hatten die Besucher mehrere Anliegen und Fragen mitgebracht. Dabei ging es u.a. um den barrierefreien Umbau des Bahnhofs in Treysa und die JVA, die Wache und das Schwälmer Archiv in Ziegenhain sowie um den Tourismus. Regine Müller erläuterte ihre Aktivitäten in den verschiedenen Arbeitskreisen und Ausschüssen, v.a. als Vorsitzende des Unterausschusses „Justizvollzug“.

Nach dem Mittagessen in der attraktiven Fußgängerzone lockten die prächtig geschmückten Sterntaler-Buden rund um das Rathaus – leider bei unangenehmem Wetter.

Auch für das kommende Jahr wurde wieder im Dezember eine Tagesfahrt nach Wiesbaden angemeldet. (red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen