Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Raiffeisenbank in Kleinenglis überfallen

Borken-Kleinenglis. Heute wurde um 7.35 Uhr ein Raubüberfall auf eine Filiale der Raiffeisenbank in der Hundsburgsstraße in Borken-Kleinenglis verübt. Zwei Täter hatten einem Angestellten aufgelauert und in der Folge unter Drohung mit einer Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld gefordert. Sie fesselten den Angestellten und flüchteten anschließend zu Fuß in bislang unbekannte Richtung. Der Angestellte blieb unverletzt. Das geraubte Bargeld wurde in einer auffällig roten Plastiktüte abtransportiert.

Zurzeit läuft eine Großfahndung der Polizei. Täterbeschreibung: Beide Täter waren komplett schwarz gekleidet und jeweils mit einer Sturmhaube maskiert. Ein Täter war zirka 175 Zentimeter groß und schlank, der andere etwas korpulenter.

Die Polizei fragt: Wer hat im Bereich Borken-Kleinenglis Beobachtung gemacht, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten.  Insbesondere ist bislang nicht bekannt, wie die Täter, die zunächst zu Fuß flüchteten, ihre Flucht fortgesetzt haben.

Hinweise bitte an die Polizei in Homberg, Telefon (05681) 7740 oder auch über Notruf – 110. Vorsicht, die Täter waren bewaffnet. (ots)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com