Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Neue Lehrstellenbörse der IHK ist online

Kostenlos Angebote einstellen und nach freien Stellen recherchieren

Kassel. Die Berufsorientierung ist erfolgt, der Schulabschluss endlich erreicht – und nun steht die Wahl des passenden Ausbildungsberufs und -betriebs an. Damit diese Idealvorstellung vom Beginn der beruflichen Laufbahn Gestalt annehmen kann, stellt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg in Kooperation mit dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) ab sofort ihre Lehrstellenbörse zur Verfügung. Einfach soll ihre Nutzung sein, versprechen die Verantwortlichen – einfach, umfassend und aktuell. Jugendliche auf der Suche nach ihrem Traumausbildungsberuf treffen dabei auf die Angebote von Ausbildungsunternehmen, die auf der Suche nach ihren Wunschauszubildenden sind.

Unter der Adresse www.ihk-lehrstellenboerse.de können Lehrstellensuchende und Unternehmen künftig schnell, komfortabel und bundesweit nach freien Lehrstellen recherchieren und Angebote einstellen. Die neue Börse wird außerdem umfangreiche Informationen zu den verschiedenen IHK-Ausbildungsberufen bieten. Diese sind in Form von Steckbriefen angelegt und werden von Videos und berufstypischen Fotos ergänzt. Kennzeichnend für die neue Lehrstellenbörse der IHK ist die flexible Handhabung, die umfassenden Informationen über Bewerber und Betriebe und vor allem ihre regionalen und überregionalen Angebote. Und selbst jene Jugendlichen, die sich noch immer nicht so recht für einen Beruf haben entscheiden können, können mithilfe eines Talent-Checks prüfen, welche Angebote zu ihnen passen. Die Betriebe können ihrerseits abgleichen lassen, welche der Profile von Ausbildungssuchenden auf ihre Angebote ideal passen. Und damit keine Information mehr verloren geht, können sich Bewerber und Betriebe per E-Mail auf dem Laufenden halten lassen, ob sich etwas Erfolgversprechendes auf ihrer Seite tut.

Die IHK-Lehrstellenbörse ist bereits aktiv und kann unter www.ihk-lehrstellenboerse.de kostenlos genutzt werden. Ansprechpartner bei der IHK ist Bildungsberater Björn Duen, Telefon (05631) 9535604, E-Mail duen@kassel.ihk.de. (red)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com