Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

SMA und Agentur für Arbeit vereinbaren Zusammenarbeit

Kassel/Niestetal. Die SMA Solar Technology AG (SMA) und die Agentur für Arbeit Kassel haben eine enge Zusammenarbeit vereinbart. Ab dem 18. Februar 2015 wird die Arbeitsagentur direkt vor Ort bei SMA für die Beratung der Mitarbeiter zur Verfügung stehen. So können die vom Stellenabbau betroffenen SMA Mitarbeiter schnell und umfassend unterstützt werden. Dies schließt auch Fragen zu Geldleistungen, Existenzgründungen sowie die Antragstellung auf Arbeitslosengeld ein. Auch Unternehmen, die an der Übernahme von Fachpersonal interessiert sind, haben vor Ort einen Ansprechpartner. Zusätzlich wird SMA externe Stellenausschreibungen anderer Unternehmen über eine Stellenbörse für die Mitarbeiter zugänglich machen.

„Wir möchten die vom Personalabbau betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen, möglichst schnell wieder in eine Beschäftigung einzumünden. Deshalb bieten wir unsere Dienstleistungen direkt vor Ort bei SMA in einem Projektbüro an. Mit unseren direkten Ansprechpartnern vor Ort können wir schnell aktiv werden und Beratungsgespräche gut koordinieren“, erklärt Michael Schubert, Geschäftsführer Operativ in der Arbeitsagentur Kassel.

„Die Gespräche mit der Agentur für Arbeit waren durchweg positiv und von einer hohen Bereitschaft zur aktiven Unterstützung der SMA Mitarbeiter gekennzeichnet. Die Stellenbörse ist ein zusätzliches Angebot zur Unterstützung der SMA’ler. Unsere Mitarbeiter haben somit die Chance, auf Stellenausschreibungen anderer Unternehmen zuzugreifen, die direktes Interesse an der Einstellung von SMA Mitarbeitern geäußert haben“, erläutert Anja Jasper, Leiterin der Unternehmenskommunikation bei SMA, den Prozess. SMA werde so nicht zum Arbeitsvermittler. „Sobald die Stellenausschreibungen im Intranet veröffentlicht sind, liegt der gesamte Bewerbungsprozess in der Eigenverantwortung der Mitarbeiter und läuft über die individuellen Recruiting-Kanäle der eingetragenen Firmen. Auch die Anonymität unserer Mitarbeiter ist gewährleistet, wenn es zu einem Bewerbungsprozess kommt“, so Jasper.

Interessierten Unternehmen stehen bei SMA Personalreferenten unter der Telefonnummer (0561) 9522-422749 oder der E-Mail-Adresse personal@sma.de als Ansprechpartner zu Verfügung. Auch Herr Michalski von der Arbeitsagentur ist Ansprechpartner für Personalverantwortliche, die Bedarf an neuen Mitarbeitern haben. Er ist unter der E-Mail-Adresse sma@arbeitsagentur.de erreichbar. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com