CDU lud zum Klößeessen ein – 60 Gäste kamen | SEK-News

Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

CDU lud zum Klößeessen ein – 60 Gäste kamen

Rund 60 Gäste konnte Karina Moritz als stellvertretende Vorsitzende der CDU Schwalmstadt im Gasthaus Knapp in Wiera zum Klößeessen begrüßen. Als prominentester Gast war der Landratskandidat der CDU Schwalm Eder, Mark Weinmeister anwesend. Foto: nhSchwalmstadt-Wiera. Rund 60 Gäste konnte Karina Moritz als stellvertretende Vorsitzende der CDU Schwalmstadt im Gasthaus Knapp in Wiera zum Klößeessen begrüßen. Als prominentester Gast war der Landratskandidat der CDU Schwalm Eder, Staatssekretär im Bereich Bundes- und Europaangelegenheiten in Hessen, Mark Weinmeister anwesend. Mitglieder der CDU Neustadt-Mengsberg, der CDU Willingshausen und der CDU Gilserberg sowie zahlreiche Bürger zählten zu den weiteren Gästen.

In netter Atmosphäre im Wieraer Gasthaus Knapp ließen sich die Anwesenden traditionelle Schwälmer Klöße schmecken. Im Mittelpunkt stand an diesem Abend eindeutig der Landratskandidat Mark Weinmeister, welcher durch seine Vorstellung den Abend bereicherte und durch sein Wahlprogramm führte. Kernthemen waren hierbei: Wirtschaftsregion Schwalm Eder, schnelle zuverlässige Internetanbindung, engere Zusammenarbeit von Wirtschaft und Schulen und der schnelle Lückenschluss der A 49.

„Als Mitte Deutschlands haben wir einen enormen Standortvorteil! Wenn Zug, Straße und Internet gut ausgebaut vorhanden sind, dann können wir extrem stark von der Digitalisierung profitieren,“ so Weinmeister. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com