Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Vermutlich falsche Telekom-Mitarbeiter unterwegs

Schwalmstadt-Ziegenhain. Am Montagmittag, 23. März 2015, 11 Uhr, versuchten sich möglicherweise falsche Telekom-Mitarbeiter Zugang zu einer Wohnung in der Thüringer Straße in Ziegenhain zu verschaffen. Eingelassen wurden sie von der aufmerksamen und vorsichtigen Bewohnerin nicht. Zwei Männer hatten gegen 11 Uhr an der Wohnungstür geklingelt und erklärt, sie seien wegen einer Störung, die von der Wohnung ausginge unterwegs. Die Wohnungsinhaberin verlangte richtigerweise den Dienstausweis der beiden Männer. Dies verweigerten die Männer und verwiesen auf die Aufschrift „Telekom“ auf ihrer Arbeitskleidung. Die Frau ließ die Männer nicht ein, sondern informierte die Polizei.

Die Männer seien mit einer grauen Mercedes Limousine unterwegs gewesen. Das Autokennzeichen ist nicht bekannt. Ein solches Fahrzeug konnte durch die Polizei nicht mehr angetroffen werden. Bei der Telekom war nichts von einer Störung in Schwalmstadtbekannt.

Grundsätzlich empfiehlt die Polizei sich genau so zu verhalten, wie die Wohnungsbesitzerin es in diesem Fall getan hat – lassen sie Fremde nicht ins Haus. Lassen Sie sich den Namen und die Dienststelle der Personen nennen und überprüfen Sie deren Angaben durch einen Anruf bei der betreffenden Dienststelle. Die Personen bitten Sie solange vor der Tür zu warten.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Schwalmstadt, Telefon ( 06691) 9430. (ots)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com