Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Energiemarkt: Info-Veranstaltung am 24. April

Schwalmstadt-Treysa. Die Verbraucherzentrale Hessen und die Energieberatung Schwalm-Aue informieren am Freitag, 24. April 2015, von 10 bis 12 Uhr, im Haus für Gemeinschaftspflege in Treysa zu dem Thema „Stromanbieterwechsel – Energierechnung verstehen“.  Die Nachrichten zur Entwicklung des Strompreises waren in den letzten Monaten des Jahres 2014 manchmal widersprüchlich: sinkende EEG-Umlage und Einkaufspreise auf der einen Seite, steigende Netzentgelte auf der anderen. Fakt ist, dass sich die sinkenden Einkaufspreise an der Strombörse für die meisten Privathaushalte kaum bemerkbar machen. Zum Jahreswechsel ist der Strompreis für Endkunden gerade einmal um 0,4 Prozent gesunken. Die Preissenkung gleicht lediglich die Preiserhöhungen in 2014 aus und kommt damit einem Nullsummenspiel gleich.

Tarif oder Anbieter jetzt wechseln
Dagegen können Verbraucher sich in der Regel wehren, indem sie den Tarif oder den Anbieter wechseln. Der Wechsel ist viel einfacher, als viele glauben. Ein Wechsel in einen günstigeren Tarif beim bisherigen Versorger lohnt sich vor allem für diejenigen, die noch immer in den teuren Basistarifen ihres Grundversorgers stecken. Am meisten sparen können Verbraucher aber bei einem Anbieterwechsel: Bei Strom durchschnittlich bis zu 315 Euro im Jahr.

Verbraucherzentrale bietet Orientierung
Die Suche nach günstigen Angeboten bei einem beabsichtigten Wechsel des Stromanbieters wird durch die Vielfalt der Angebote und die teilweise unübersichtlichen Preisgestaltung erschwert. Um erfolgreich den Anbieter zu wechseln müssen Verbraucher immer wieder intensiv nicht nur die Preise, sondern auch die Vertragsbedingungen vergleichen. Tarifrechner im Internet sind dabei ein praktisches Hilfsmittel. Sie sind für Internetnutzer leicht aufrufbar und geben einen ersten Einblick in die verschiedenen Angebote. Allerdings bergen die Vergleichsportale auch Risiken. Nicht alle sind gut verständlich und bieten verlässlich Orientierung über die aktuelle Angebotsvielfalt. Voreinstellungen verändern unbemerkt das Ranking, Bonuszahlungen verdecken die realen Kosten, unklare Vertragslaufzeiten oder automatische Vertragsverlängerung führen zu ungewollten Bindungen an einen Anbieter.

Am 24. April 2015 informieren die Verbraucherzentrale Hessen und die Energieberatung Schwalm-Aue Haus für Gemeinschaftspflege, Burggasse 7 im Stadtteil Treysa, von 10 bis 12 Uhr,  über solche und andere Fallstricke. Sie gibt Hinweise zu den wichtigsten Fragen der Vertragsgestaltung und einer späteren Beendigung und erläutert den Ablauf eines Anbieterwechsels. Verschiedene Verbraucherinformationen zum Versorgerwechsel runden das Angebot ab.

Online-Umfrage www.verbraucher.de
Mit einer Online-Befragung möchte die Verbraucherzentrale zudem herausfinden, ob Verbraucher schon einmal ihren Versorger gewechselt haben oder was sie von einem Wechsel abhält und welche Aspekte ihm beim neuen Vertrag/neuen Anbieter besonders wichtig sind. Die Online-Umfrage läuft bis zum 30. Juni 2015. Die Ergebnisse sollen aktuelle Probleme beim Anbieterwechsel und mögliche Handlungsspielräume für Politik und Gesetzgeber aufzeigen.

Ergänzende Informationen für Verbraucher:

Sprechzeiten Energieberatung Schwalm- Aue (kostenlos):

Gemeinde Borken
jeden 1.und 3. Donnerstag im Monat
14 bis 18 Uhr Anmeldung: 05682 – 808 0
Rathaus, Am Rathaus 7, 34582 Borken

Gemeinde Neuental
jeden 2.und 4. Donnerstag im Monat
14 bis 18 Uhr Anmeldung: 06693 – 80 386 0
Rathaus, Hauptstr. 8, 34599 Neuental- Zimmersrode

Gemeinde Schrecksbach
jeden 1.und 3. Donnerstag im Monat
14 bis 18 Uhr Anmeldung: 06698 – 96 00 12
Rathaus, Immichenhainer Str. 1, 34637 Schrecksbach

Gemeinde Schwalmstadt
jeden 2.und 4. Freitag im Monat
8 bis 12 Uhr Anmeldung: 06691 – 207 165
Stadtbauamt, Steingasse 4, 3613Schwalmstadt- Treysa

Gemeinde Wabern
jeden 1.und 3. Montag im Monat
14 bis 18 Uhr Anmeldung: 05683 – 50 09  0
Rathaus, Landgrafenstr. 9, 34590 Wabern

Gemeinde Willingshausen
jeden 2.und 4. Donnerstag im Monat
14 bis 17 Uhr Anmeldung: 06691 – 963 00
Rathaus, Am Rathaus 2, 34628 Willingshausen- Wasenberg

Informationen zum Thema Energie-Anbieterwechsel finden Verbraucher unter der Adresse http://www.verbraucher.de/energie. Persönliche Beratung zu Verbraucherrecht in der Beratungsstelle Borken der Verbraucherzentrale Hessen. Eine Terminvereinbarung über (05682) 730230 ist empfehlenswert. Telefonische Beratung der Verbraucherzentrale Hessen zu Verbraucherrecht unter (0900) 1 972010. 1,75 Euro pro Minute aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunkpreise können abweichen.

Hessische Energiespar-Aktion: Das Projekt des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung bietet Informationen zur Förderung von Energieeinsparungen bei Alt- und Neubauten mit Schwerpunkt Gebäudebestand: www.energiesparaktion.de. (red)



Tags: , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com