Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

SG 09 Kirchhof sucht Handball-Nachwuchs

SG 09 Kirchhof sucht Handball-Nachwuchs. Foto: nhMelsungen-Kirchhof. Der Mädchen-und Damenhandball der Sportgemeinschaft 1909 Kirchhof hat soeben eine sehr erfolgreiche Meisterschaftsrunde 2014/15 abgeschlossen und schon ist der heimische Verein wieder auf der Suche. „Wir müssen in weiter Voraussicht Vorsorge treffen“, sagt Renate Denk und so sollen nach den Sommerferien ganz junge Mädchen gesichtet werden. Grün-Weiß sucht Mädels der Jahrgänge 2009, 2010 und 2011, die über eine Mini-Mannschaft zum Mädchenhandball geführt werden sollen. „Ein langer und anstrengender Weg“, doch in Kirchhof gelingt es immer wieder,den Nachwuchs zu begeistern.

„Die Eltern spielen dabei auch eine zentrale Rolle, sie sollen nicht nur ihre Töchter, sondern auch unseren Verein unterstützen“, wünscht sich der SG-Vorstand. Im Moment steht also der Jahrgang 2009 ganz besonders im Blickpunkt des Geschehens. „In diesem Jahr haben wir unsere 100-Jahrfeier erleben dürfen und daher laden wir nun alle interessierten Mädels aus der Stadt Melsungen und den Stadtteilen ein, die in diesem Jahr geboren wurden. Sie können kostenlos bei uns schnuppern und dann werden die Handballkids erleben, wie schön es ist, ein Teil einer Mannschaft zu sein“, sagt Tessa Denk, die Ansprechpartnerin für das neue Projekt. Übungsleiterin soll die Zweitligaspielerin Rica Wäscher werden. Sie will neben viel Spiel und Spaß den Umgang mit dem Handball in den Mittelpunkt stellen.

Die Strukturen sind seit Jahrzehnten in der SG 09 Kirchhof, betreffend Mädchen-und Damenhandball, vorgegeben. Das Fundament mit dem Juniorteam steht und wird gern mit der „grünen Wand“ in Verbindung gebracht. Die Anschlussförderung ist mit der weiblichen A-, B- C- und D-Jugend über die nächsten Jahre gesichert.Der Slogan: „Handball, ein Sport für junge Mädchen“ passt seit fast fünf Jahrzehnten. Immerhin blickt die SG 09 Kirchhof im nächsten Jahr auf 50 Jahre Damenhandball zurück. Die Jugendarbeit ist vorbildlich, blüht und gedeiht. Spätestens in zwei bis drei Jahren werden viele Talente den Sprung in die 09-Vorzeigemannschaft schaffen. Nun gilt es, den Blick auf die Kleinsten zu richten. „Früh übt sich eben, wer ein Meister werden will“ und die SG 09 Kirchhof wurde in der Saison 2014/15 gleich Doppelmeister in Liga Drei und der Landesliga Nord.
I

nteressierte Eltern melden sich bitte bei Tessa Denk:Per Mail an tessa.denk@web.de oder telefonisch unter (0162) 3156592. (ots)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com