Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die kostenlose und unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Con Vivo aus Wisconsin zu Gast beim Kultursommer

Con Vivo. Foto: nhTrendelburg/Melsungen. Ihr Credo lautet, Musik mit Leben zu erfüllen. Und so haben sich 2002 sieben amerikanische Musiker abseits der großen Metropolen zu einem Kammerensemble zusammengefunden. Unter dem Namen „Con Vivo!“ werfen sie einen besonderen Blick auf die weniger bekannten Kammermusikwerke fern des gängigen Klassik-Kanons. Con Vivo aus Winconsin, der nordhessischen Partnerregion, mischt in seinen Programmen Bekanntes mit weniger Bekanntem und sorgt damit für Überraschungen, was den Musikern prompt einen Auftritt in der New Yorker Carnegie Hall bescherte.

In Melsungen wird die gebürtige Melsungerin und international gefragte Sopranistin Yamina Maamar den Gesangspart übernehmen. In Gottsbüren wird das Programm um einige Orgelwerke ergänzt. Seien Sie gespannt, welche Überraschungen die sieben Musiker aus Wisconsin im Gepäck haben.

Con Vivo! … music with life
Kathryn Taylor – Violine, Olga Pomolova – Violine, Janse Vincent – Viola, Maggie Darby Townsend – Violoncello, Derek Handley – Cello, Robert Taylor – Klarinette, Dan Lyons – Piano/Orgel

Yamina Maamar – Sopran

Dienstag, 9. Juni 2015, Trendelburg, Wallfahrtskirche Gottsbüren, 20 Uhr
Mittwoch, 10. Juni 2015, Melsungen, Stadtkirche, 20 Uhr

Tickets: 18 Euro

Vorverkauf: Kultursommer Nordhessen, Telefon (0561) 988 393-99 sowie die HNA- und WLZ Geschäftsstellen und Touristinfos der Region. Online-Shop: www.kultursommer-nordhessen.de. (red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB