Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Lohne und Riede

Fritzlar-Lohne/Bad Emstal-Riede. Am Donnerstag, 11. Juni 2015, 13.37 Uhr, ereignete sich auf der B 450 zwischen Fritzlar und Bad Emstal ein schwerer Verkehrsunfall. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand der Polizeistation in Fritzlar befuhr ein 51-jähriger Pkw-Fahrer aus Naumburg die Bundesstraße von Fritzlar in Richtung Bad Emstal und geriet vermutlich in Folge nicht angepasster Geschwindigkeit nach einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es zum Frontalzusammenstoß mit dem Pkw einer ebenfalls 51-jährigen Frau aus Fritzlar, deren Fahrzeug durch die Wucht des Aufpralls in den Straßengraben geschleudert wurde.

Beide Fahrzeugführer wurden eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr Bad Emstal aus ihren Fahrzeugen befreit werden. Beide Schwerverletzten wurden anschließend mit Rettungswagen beziehungsweise Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Kassel verbracht. Der 51-jährige Mann aus Naumburg verstarb dort gegen 18.30 Uhr in Folge seiner schweren Verletzungen.

Zur endgültigen Klärung des Unfallverlaufts wurde von der Staatsanwaltschaft Kassel ein Gutachter beauftragt. Die Bundesstraße  war bis gegen 17 Uhr voll gesperrt. An beiden Unfallfahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt rund 20.000 Euro. (ots)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com