Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Sommerferienprogramm der Stadjugendpflege

Schwalmstadt. Auch in diesem Jahr hält die Stadtjugendpflege Schwalmstadt ein besonderes Programm für Kinder und Jugendliche innerhalb der Sommerferien bereit. So werden die diesjährigen Sommerferien mit  dem sogenannten Zeugniskino am Freitag, 24. Juli 2015, von 10.30 bis zirka 12.45 Uhr in dem Kino „Die Burg“, Burggasse 6 in Treysa eingeläutet. Gezeigt wird der Film „Minions“. Das Angebot richtet sich an Schüler und Schülerinnen ab der ersten Klasse. Anmeldungen hierfür nimmt die Stadtjugendpflege Schwalmstadt entgegen.

Am Mittwoch, 29. Juli 2015, bietet die Stadtjugendpflege Schwalmstadt eine Fahrt nach Bad Hersfeld zu den Festspielen an. Dort wird die  „Komödie der Irrungen“ von William Shakespeare wird im Rahmenprogramm der Festspiele aufgeführt.  Hierfür können sich Mädchen und Jungen ab 14 Jahren gerne anmelden.

Die Tagesfahrt am Mittwoch, 5. August 2015 richtet sich an Mädchen und Jungen ab 10 Jahren. An diesem Tag geht in den Freizeitpark Fort Fun in Bestwig. Am Freitag, 7. August 2015, bietet die Stadtjugendpflege Schwalmstadt eine Fahrt nach Frankfurt/Main in das Kommunikationsmuseum an. Zur Zeit findet eine Ausstellung  „In 80 Dingen um die Welt. Der Jule-Verne-Code“ statt. In einem Workshop im Museum erstellen die Teilnehmer ein eigenes „analoges Reise-Tagebuch“.  Hierfür können sich Mädchen und Jungen ab 10 Jahren gerne anmelden.

Das Angebot am Mittwoch, 12. August 2015 richtet sich an Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren die sich ein Fußballstadion schon immer einmal etwas genauer anschauen wollten. An diesem Tag besucht die Stadtjugendpflege Schwalmstadt nämlich in Kooperation mit der Jugendpflege Schrecksbach die Commerzbank – Arena und bekommt eine Führung durch das Stadion mit Blick „hinter die Kulissen“. Wo ziehen sich die Fußballstars um? Wo findet eine Pressekonferenz statt?… . Fragen, auf die es vor Ort Antworten gibt.

Am Mittwoch, 19. August 2015, bietet die Stadtjugendpflege Schwalmstadt in Kooperation mit dem Ev. Jugendhaus „Arche“ in Treysa und der Evangelischen Jugend im Kirchenkreis Ziegenhain für Mädchen und Jungen ab 12 Jahren eine Fahrt ins „phaeno“ nach Wolfsburg an. Am 21. August 2015 geht es in den Kletterwald nach Wetzlar zum Mondscheinklettern. Dieses Angebot richtet sich an Mädchen und Jungen ab 12 Jahren.

Nähere Informationen und Anmeldungen erhält man in der Jugendpflege Schwalmstadt unter (06691) 918249 und im Internet auf www.die-burg.de. Innerhalb der Sommerferien ist das Büro montags bis freitags in der Zeit von 9 bis 17 Uhr besetzt (die Termine der Tagesfahrten ausgenommen). (red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com