Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

IHK trauert um ehemaligen Hauptgeschäftsführer

Dr. Walter Giesler. Foto: nhKassel. Die IHK Kassel-Marburg trauert um ihren vor wenigen Tagen verstorbenen ehemaligen Hauptgeschäftsführer Dr. Walter Giesler. Dr. Walter Giesler fing 1965 in der IHK Kassel-Marburg als stellvertretender Hauptgeschäftsführer für die Bereiche Industrie und Außenwirtschaft an. Ab 1980 übernahm er die hauptamtliche Leitung als Hauptgeschäftsführer bis zu seiner Pensionierung im Jahr 1995.

In besonderer Weise engagagierte sich Dr. Giesler in seiner Funktion über viele Jahre der Aufgabe, der Region im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe und der Zonenrandförderung die notwendige Entwicklung von Wirtschafts- und Infrastruktur zu gewährleisten. Großen Raum in Gieslers Wirken nahm das Thema Wissens- und Technologietransfer ein. Als unermüdlicher Promotor der Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Wirtschaft brachte er viele gemeinsame Projekte mit Unternehmen und Hochschulen auf den Weg. Insbesondere die damals noch junge Kasseler Universität lag Giesler am Herzen.

Stets für neue Entwicklungen offen und immer selbst voller Ideen, erweiterte Giesler das Spektrum der Kammerdienstleistungen für die heimische Wirtschaft. Bundesweit und hessenweit galt er als anerkannter Fachmann in der Kammerorganisation für die Themen Sicherheit in der Wirtschaft, öffentliches Auftragswesen, Regionalplanung und nicht zuletzt die Medienpolitik. Hier setzte sich Giesler als langjähriger Vorsitzender der Versammlung der hessischen Landesmedienanstalt vehement für faire Chancen für den privaten Rundfunk ein.

Darüber hinaus war Giesler auch auf kulturellem Gebiet (Fördergesellschaft Staatstheater), sozialpolitisch (Kuratorium der Orthopädie- und Reha Klinik „Lichtenau“) und im Sport aktiv.

Verdienstkreuz und Ehrenplakette
Für seine großen Verdienste wurde Dr. Giesler vom Bundespräsidenten das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse verliehen. Der damalige IHK-Präsident Ludwig Georg Braun verlieh Giesler 1995 die Ehrenplakette der Kammer, die höchste Auszeichnung der IHK Kassel-Marburg.

Die Industrie und Handelskammer Kassel-Marburg wird ihren ehemaligen Hauptgeschäftsführer Dr. Walter Giesler in dankbarer Erinnerung behalten. (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen