Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Ingrid Denk: Zehn Jahre für den Bundesliga-Handball

MT-Vorstand Axel Geerken gratuliert und dankt der Jubilarin. Foto: HartungMelsungen. Den Ausdruck „Gute Seele der Geschäftsstelle“ mag sie gar nicht. „So werden ja oft Senior-Chefinnen oder -Chefs genannt, die nur noch ab und zu mal nach dem Rechten sehen. Und da trifft für mich weder das eine noch das andere zu“, sagt Ingrid Denk. Womit sie zweifellos Recht hat. Denn als Leiterin der Geschäftsstelle der MT Melsungen Marketing- und Spielbetriebs AG hat sie tagtäglich ein vielfältiges Aufgabenspektrum zu bewältigen. Die Vellmarerin konnte in 2005 von der MT als Mitarbeiterin gewonnen werden, nachdem sie zuvor schon etliche Jahre bei den Kassel Huskies tätig gewesen war. Kürzlich feierte Ingrid Denk also ihr zehnjähriges MT-Jubiläum.

Mit dem Aufstieg der Handballer in 2005 in die 1. Bundesliga nahmen Inhalt und Umfang der Arbeiten im Management neue Dimensionen an. Schon allein die Organisation und Abwicklung im Bereich Ticketing, also die Buchung, Reservierung und der Verkauf von Dauer- und Einzelkarten stellte den Club vor große Herausforderung. Wie gut für die MT, dass sich sie sich damals bei der Einführung und Umsetzung eines elektronischen Ticketsystems ganz auf die Erfahrung ihres Neuzugangs Ingrid Denk stützen konnte.

Im Laufe der Jahre sind  die von der Geschäftsstelle des Bundesligisten zu bewältigenden Aufgaben immer komplexer geworden. Dazu gehört  nicht zuletzt die Erledigung administrativer Tätigkeiten rund um das Bundesligateam selbst. Wenn also die Profis mit ihren Fragen außerhalb des Sports zu ihr kommen, weiß sie in aller Regel weiterzuhelfen. „Neben dem täglichen Kontakt mit unseren Kunden, macht mir das besonders viel Spaß. Das Gute daran: Es hält mich jung“, verrät Ingrid Denk.

„Wir wissen, was wir an Ingrid haben und schätzen ihre menschliche Art sowie ihre große Erfahrung und ihre organisatorischen Fähigkeiten sehr“, lobt MT-Vorstand Axel Geerken und verbindet seinen Dank an Ingrid Denk augenzwinkernd mit dem Hinweis: „ich werde jetzt mal über einen besseren Ausdruck für ‚Gute Seele‘ nachdenken. (red)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen