Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Drei Tage drehte sich alles um den Schießsport

Marcel Schmelz, David Bögge, Marvin Frommann und Luca Hess (v.l.). Es fehlt: Darvin Meckbach. Foto: Björn WilhelmNeumorschen. Einen lohnenden Abschluss fand am 19. Juli 2015 das Sportwochenende in Neumorschen bei einem gemütlichen Frühschoppen am Schützenhaus bei Bratwurst und kühlen Getränken, doch auch am Freitag und Samstag erlebte der KK Schützenverein Neumorschen 1928 e.V. einen tollen Rahmen mit vielen Besuchern im Schützenhaus, so konnte das Organisationsteam am Ende ein lobendes Fazit über ein erfolgreiches Wochenende ziehen.

Seinen erfolgreichen Anfang fand das Sportwochenende, welches die Schützenjugend zum ersten Mal im Eigenregie veranstaltete, am Freitag den 17. Juli 2015, bei einem Firmen- und Vereinspokalschießen. Hier nahmen insgesamt 14 Mannschaften aus zehn Vereinen und Organisationen aus Morschen und ausgewählter Umgebung teil und bewiesen ihr können am Luftgewehr. Den Sieg konnte am Ende die Mannschaft der Feuerwehr aus Binsförth perfekt machen, vor der Gemeindeverwaltung aus Morschen, welche den dritten Platz belegte. Aber auch auswärtige Teams konnte der Schützenverein zur großen Freude begrüßen, mit dem Melsunger Stadtverband der Jungen Union und dem Göbels Hotel Rodenberg waren somit auch Teams aus der Mörscher Umgebung vor Ort und machten mit ihrer Teilnahme einen gelungenen Tag perfekt. Bei Kaffee und Kuchen wurde begonnen, am Abend bei Bratwurst, Salat und gekühltem geendet.

Am Samstag schließlich gab sich zur großen Freude des Vorstandes und der Schützenjugend die Kreisjugend des Schützenkreises 31 Melsungen die Ehre und rundete mit ihrem Kreisjugendtag in Neumorschen das gelungene Sportwochenende ab. Besonders die „Ehrenscheibe“ für den Aufstieg in die Klasse A1 konnte das Jugendteam des KK Schützenvereins Neumorschen um Mannschaftsführer David Bögge schließlich im Schützenhaus behalten und freut sich nun auf die kommende Saison. Der Aufstieg und die Ausrichtung des Kreisjugendtages, schließlich war der „krönende“ Abschluss eines erfolgreichen Jahres auch für den Gesamtverein. Alle vier Mannschaften des Vereins konnten ihren Aufstieg in die nächst höhere Klasse perfekt machen und die Jugendlichen nun sogar auf heimischen Parkett ihre Ehrung entgegen nehmen. Im nächsten Jahr hoffen nun alle Verantwortlichen im Schützenverein auf neuen Zuwachs und der damit verbundenen Teilnahme eines zweiten Teams an den Wettkämpfen, die Einnahmen aus dem Sportwochenende sollen der Gründung einer Schülermannschaft zufließen welche im Schützenverein Neumorschen angestrebt wird.

Den Höhepunkt schließlich bot eine Filmvorstellung für die Jugendlichen im Schützenhaus, in dessen Anschluss Kreisjugendwart Arnd Jeric die Ehrungen und Aufstiege vornehmen konnte. Die Verpflegung wurde vom Schützenverein Organisiert und vom Kreis bezahlt.

Am Abend schließlich luden der Vorstand um Werner Ast und Siegfried Bulat zum „Schützenhaus Abend“ in gemütlicher Runde wurden alte Zeiten Revue durchlebt und auch ein toller Abend zusammen verbracht, unter dem Motto „Es wird wieder gefeiert in Neumorschen“ gab sich u.a auch der Ehrenvorsitzende des Vereins Erwin Kruhm die Ehre und feierte mit.

Am Sonntag schließlich fand das Sportfest einen lohnenden Abschluss bei einem Frühschoppen am Schützenhaus, bei dem sich alle beteiligten festlegten, im nächsten Jahr will man es noch einmal wagen und mit frischen Ideen wieder in Neumorschen zum Fest laden.

So bleibt allen beteiligten ein erfolgreiches Sportwochenende in Erinnerung. Während die Einnahmen dem Aufbau eines Schülerteams und dem Fortsetzen der Leichtathletiksparte mit Schwerpunkt Laufsport „Laufsparte“ zufließen sollen, laufen die Planung für ein Fest im nächsten Jahr bereits auf vollen Touren.

Wieder möchte man ein Jedermannschießen ausrichten, aber auch ein erster Volkslauf unter dem Projektnamen „Volkslauf Neumorschen – Fit durch Neumorschen“ am Sonntagmorgen soll im kommenden Jahr realisiert werden. So darf man gespannt sein und sich freuen auf ein erfolgreiches Sportwochenende 2016, bei hoffentlich gleich bleibend gutem Wetter und frischen Ideen aus der Schützenjugend. Ein Motto des kommenden Wochenendes steht bereits fest: „Sportwochenende Neumorschen- Frische Ideen, Spaß und Fest im Dorf!“ (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen