Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Versuchter Raubüberfall auf Aral-Tankstelle

Edermünde. Zwei maskierte Täter wollten am 4. August 2015, 0.18 Uhr, die Aral-Tankstelle an der BAB 49 überfallen. Zum Tatzeitpunkt befuhr ein schwarzer Audi A3 das Gelände der Aral-Tankstelle (Richtung Kassel). Der Pkw wurde auf der Parkfläche neben dem Gebäude abgestellt. Anschließend stiegen zwei maskierte,  vermutlich männliche Personen, aus dem Pkw aus. Hierbei schien der Beifahrer mit einer Faustfeuerwaffe bewaffnet zu sein. Diese Situation nahm die 23-jährige Angestellte aus Edermünde wahr und  verschloss die Zugangstüren zum Verkaufsraum.

Beide Täter erkannten dies, ließen von ihrem Vorhaben ab und gingen schnell zu ihrem Fahrzeug zurück und fuhren auf der BAB 49 in Richtung Kassel davon. An dem schwarzen Audi A3 waren die zuvor entwendeten Kennzeichen KS-SN 612 angebracht. Hinweise bitte an die Polizeistation in Fritzlar, Telefon (05622) 99660. (ots)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen