Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

E.ON als Co-Sponsor zurück beim MT Bundesliga-Handball

MT-Vorstand Axel Geerken, E.ON-egionaldirektor Ulrich Fischer, Torwart Johan Sjöstrand und MT-Marketingleiterin Christine Höhmann besiegeln die sportliche Partnerschaft im Rahmen eines Bundesligaheimspiels der Nordhessen in der Rothenbach-Halle der Messe Kassel (v.l.). Foto: A. KäslerMelsungen. Die MT Melsungen begrüsst mit der E.ON Energie Deutschland GmbH einen der führenden Energieanbieter wieder in den Reihen ihrer Co-Sponsoren. Mit der Rückkehr zum sportlichen Aushängeschild Nordhessens unterstreicht E.ON seine Verbundenheit zum Spitzenhandball und zum Standort Kassel. “Um Handball auf diesem hohen Niveau anbieten zu können, sind wir auf das Mitwirken starker Partner angewiesen. Dass sich E.ON wieder bei uns engagiert, sehen wir vor allem als Vertrauensbeweis für unsere bisherige Arbeit, aber auch als Ansporn, uns stetig weiter zu entwickeln. Gleichzeitig fördert ein Markenunternehmen wie E.ON unser eigenes Bemühen, eine Marke im Spitzensport zu werden”, erklärt MT-Vorstand Axel Geerken. “

Wir blicken beim Engagement von E.ON auf eine sehr positive und verlässliche Zusammenarbeit zurück und deshalb freut es uns umso mehr, dass diese nun vorerst für zwei Jahre ihre Fortsetzung findet”, ergänzt MT-Marketingleiterin Christine Höhmann.

E.ON-Regionaldirektor Ulrich Fischer, selbst begeisterter Sportler (Marathon): “Wir verstehen uns als Partner der Region und es freut uns ganz besonders, zusammen mit der MT Melsungen das sportliche Leben in Kassel noch lebendiger zu gestalten. Die Förderung des Sports ist ein Teil unserer gesellschaftlichen Verantwortung, die in der Region Tradition hat“.

Der Vertrag mit der MT sieht vor, dass E.ON als einer von sieben Co-Sponsoren nicht nur die verschiedenen klassischen werblichen Möglichkeiten des Bundesligisten wie Hallenmagazin, LED-Banden oder Spieltagspresentings nutzen wird. Die beiderseits guten Beziehungen sollen auch mit einer gesonderten Veranstaltung abseits des Hallenparketts vertieft werden. (Bernd Kaiser)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com