Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Umwelttag: Lions wanderten durch den Wildpark Knüll

Die Teilnehmergruppe. Foto: Gert WenderothHomberg. Eigentlich sollte es wieder ein Arbeitstag im Wildpark Knüll werden, aber das Wetter spielte diesmal nicht mit. Deshalb hatten sich die Lions Clubs der Zone I/7 kurzfristig entschlossen, statt der Umweltactivity eine geführte Wanderung durch den Wildpark zu machen. Fachkundig von Lionsfreund Dr. Wolfgang Fröhlich und der Umweltpädagogin Sarah Engelbrecht geführt, nahmen Mitglieder der Clubs aus Homberg (Efze), Schwalmstadt und Bad Hersfeld mit ihren Frauen und vielen Kindern teil.

Begrüßt wurden die Teilnehmer außer vom Wildparkleiter Dr. Fröhlich auch vom Vorsitzenden des Fördervereins Wildpark Knüll, Lionsfreund Michael Sack, und vom Homberger Präsidenten Andreas Ehrt.

Anlaufpunkte waren die neue Eulenvoliere, das Bären- und Wolfsgehege und die Waschbären, Marder, Füchse und die Luchse, für die sogar eine Fütterung anstand. Für viele Lionsfreunde, vor allem für die Kinder, war die unmittelbare Nähe zu den Wild- und Raubtieren eine völlig neue Erfahrung. Nach mehr als zwei Stunden fand man sich dann zum Abschluss in der Wildparkbaude ein, wo sich Präsident Ehrt für den Homberger Lions Club und dessen Förderverein mit einer Geldspende in Höhe von 200 Euro bei den Vertretern des Wildparks bedankte. Diesmal war es kein Arbeitstag, was man aber im kommenden Jahr auf jeden Fall nachholen möchte.

(Gert Wenderoth)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com