Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

SPD gut aufgestellt für die Kommunalwahl 2016

Landtagsabgeordnete Regine Müller (Schwalmstadt), Jürgen Kaufmann (Schwarzenborn), Monika Vaupel (Melsungen), Landrat Winfried Becker, Juso-Kreisvorsitzende Rosa Hamacher (Gudensberg), Bundestagsabgeordneter und Kreisvorsitzender Dr. Edgar Franke, Landtagsabgeordneter und Spitzenkandidat Günter Rudolph (Edermünde) (v.l.). Foto: nhSchwalm-Eder. Jünger und weiblicher präsentiert sich die SPD im Schwalm-Eder-Kreis. Am vergangenen Samstag wählten die Delegierten die Kandidatenliste mit insgesamt 78 Namen. Der Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Dr. Edgar Franke verkündete erfreut: „Viele junge Menschen und mehr Frauen sind auf der Liste. Allein sechs Jungsozialisten befinden sich auf aussichtsreichen Positionen.“ Die politischen Ziele sprach der Spitzenkandidat der Sozialdemokraten, Günter Rudolph, an. „Wir wollen weiterhin die stärkste politische Kraft in Schwalm-Eder bleiben“, rief er den Delegierten zu.

Kommunal sei den Wählerinnen und Wählern im Schwalm-Eder-Kreis eben nicht egal. Und es seien die Sozialdemokraten, die die für die Menschen wichtigen Themen gestalten und dafür Sorge trügen, dass der Schwalm-Eder-Kreis auch weiterhin für die Menschen und die Unternehmen attraktiv bleibe. „Frühkindliche Bildung, Schulsozialarbeit, eine finanzierbare Müllentsorgung und einen Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs sind die Ziele unserer Politik“, betonte Rudolph. (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com