Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Versuchter Trickdiebstahl: Verdächtigte festgenommen

Polizei sucht dringend Zeugen

Melsungen. Heute Vormittag kam es  in der Brückenstraße zu einem versuchten Trickdiebstahl zum Nachteil eines 78-jährigen Melsungers. Der Melsunger hatte um wenige Minuten  nach neun Uhr in einer Bank Bargeld abgehoben und befand sich auf der Brückenstraße  in Höhe des Geschäfts „Betten Gäbler“. Hier wurde er von einer unbekannten Frau angesprochen und um eine Spende für  behinderte Kinder gebeten. Er unterschrieb auf einer Liste der Frau und holte daraufhin seinen Geldbeutel hervor.

In diesem Moment trat die Frau näher an ihn heran und schob ein Schriftstück über seine Hände, in welchen er die Geldbörse hielt. Plötzlich spürte er wie sie an seinem Geldbeutel zog, welchen er jedoch fest hielt. Der Geldbeutel fiel dann zu Boden und die Frau entfernte sich zügig in Richtung Marktplatz. Der Melsunger hob dann seine Geldbörse mit dem Geld auf, es fehlte nichts. Aus einem Geschäft kam dann eine blonde Frau zu ihm, bot ihre Hilfe an und riet ihm die Polizei anzurufen. Im Rahmen der sofortigen Fahndung durch die Polizei konnten wenig später fünf Personen festgenommen werden.

Die Polizeistation Melsungen bittet Zeugen die das Geschehen beobachtet haben, sich bei der Polizei zu melden. Insbesondere die blonde Frau, welche den Melsunger nach der versuchten Tat ansprach, wird gebeten sich mit der Polizei in Melsungen in Verbindung zu setzen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Melsungen unter (05661) 70890. (ots)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com