Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

GL-Freie Wähler Guxhagen stellen Kandidaten auf

Kandidaten und Mitglieder der GL-Freie Wähler Guxhagen: Meik Badenheuer, Thorsten Siebert, Ulrich Manthei, Klaus-Martin Reinbold, Marcus Mauermann, Heinrich Proll, Bettina Günther, Ulrich Wiegand, Alexandra Ried, Manfred Krug, Peter Braun, Petra Reinbold, Iris Schmidt, Frank Döring, Nicolo Martin und Bernd Reuße (v.l.). Foto: nhGuxhagen. Die Freien Wähler der Gemeinde Guxhagen haben auf ihrer Mitgliederversammlung die Kandidaten für die Wahl zur Gemeindevertretung 2016 aufgestellt. Der Fraktionsvorsitzender der GL-Freie Wähler kündigte bereits zentrale Themen des Wahlkampfes an. „Wir setzen uns für den Erhalt und die Belebung des Bahnhofs, für einen effektiven Lärmschutz und eine Möglichkeit für seniorengerechtes Wohnen in Guxhagen ein.“ Besonders erfreulich sei der rege Zuspruch der Guxhagener Bevölkerung für die Freien Wähler. So stellten sich für die kommenden Kommunalwahlen 20 Prozent mehr Kandidaten als bei der Wahl 2011 aus der Gemeinde  auf.

„Mit Bürgerinnen und Bürgern aus allen Ortsteilen Guxhagens, im Alter zwischen 23 und 77 Jahren sowie einem Frauenanteil von über 30% stellen wir eine bürgerliche Alternative zu den etablierten politischen Parteien in Guxhagen dar“, so Nicolo Martin, Pressesprecher der GL-Freie Wähler Guxhagen.

Auch in Wirtschaftsfragen habe man einen ausgewogenen Personal-Mix. So würden auf den Listen neben Angestellten und Arbeitern auch Selbständige und Unternehmer sowie Betriebsräte kandidieren, wodurch die Freien Wähler das Thema Wirtschaft und Arbeit aus unterschiedlichen Blickrichtungen betrachten können.

Auf Grund der Parteiunabhängigkeit würden keine Delegierten über das Wahlprogramm für die Kommunalwahl 2016 bestimmen. „ Bei den Freien Wählern werden alle Kandidaten auf der Liste sowie die Mitglieder auf einer Versammlung das Programm erarbeiten und darüber abstimmen“, erläutert Martin weiter.

Die Kandidatenliste wird vom Fraktionsvorsitzenden Ulrich Wiegand (Albshausen) angeführt. Die weiteren Kandidatinnen und Kandidaten sind:  Alexandra Ried (Guxhagen), Ulrich Manthei (Guxhagen)    , Klaus-Martin Reinbold     (Wollrode), Frank Döring (Grebenau), Nicolo Martin (Guxhagen),     Bernd Reuße (Büchenwerra), Marcus Mauermann (Wollrode), Achim Vogelsberg (Guxhagen), Klaus Döring (Grebenau), Thorsten Siebert (Guxhagen), Helmar Proll (Wollrode), Dirk Fehr (Wollrode), Heide Schüler (Ellenberg), Manfred Krug (Guxhagen), Manuel Wunsch (Ellenberg), Iris Schmerer (Guxhagen), Jens Wiedmann (Guxhagen), Nicole Ziesemann (Guxhagen), Achim Benderoth (Guxhagen), Melanie Reuße (Ellenberg), Bettina Günther (Guxhagen), Sina Wiegand (Guxhagen). (red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com