Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Tier der Woche 16/2016: Angie (vermittelt)

Tier der Woche 16/2016: Angie. Foto: Tierheim BeuernAngie, Border Collie, geboren in 2003, befindet sich seit 6. April 2016 im Tierheim Beuern und will immer nur Kuscheln. Sie ist der Meinung, sie habe in ihrem Leben genug gearbeitet (wohl auch genug nicht so Schönes erlebt) und holt nun all die schönen Dinge des Lebens nach, die in einem anstrengenden Arbeitsleben eben etwas auf der Strecke geblieben sind.

Angie ist sehr aufgeschlossen und geht unvoreingenommen auf jeden zu, um einen Keks, ein liebes Wort oder eine kurze Streicheleinheit einzufordern.

Gerne schlendert sie über die Wiese oder geht spazieren, um ihre Umgebung zu erkunden; am liebsten natürlich in Begleitung. Sie ist gut sozialisiert und lässt sich auch zum Spielen animieren.

Die letzten drei Jahre hat sie zusammen mit Hexe und mehreren Meerschweinchen gelebt. Kinder kennt sie und weiß sie als zuverlässige Futterspender zu schätzen.

Tier der Woche 16/2016: Angie. Foto: Tierheim BeuernIm Auto mitfahren macht ihr etwas Angst. Sie bleibt aber ganz ruhig und wartet darauf, wieder aussteigen zu dürfen. Auch Angie ist es gewöhnt, sich in eine Hundebox zum schlafen zurückzuziehen. Sie kann alleine bleiben, doch durch ihre ruhige und unauffällige Art kann sie sicherlich auch überall mit hin und wird mit absoluter Sicherheit ein vorbildlicher und gern gesehener Gast werden.

Angie ist es gewohnt, viel frei zu laufen, durch einen gewissen, nennen wir es „ Altersstursinn“, hört sie jedoch nur dann, wenn es nichts Wichtigeres gibt, was bei ihr aber als unglaublich niedliche Eigenschaft einzustufen ist. Sie läuft auch gut an der Leine.

Wenn sie dann auf einen zugelaufen kommt, freut sie sich über beide Ohren, als hätte sie einen schon ewig nicht gesehen.

Tier der Woche 16/2016: Angie. Foto: Tierheim BeuernFür Angie sucht das Tierheim-Team nach Möglichkeit ein ebenerdiges Zuhause, mit viel Zeit, um all die geliebten Streicheleinheiten bieten zu können. Ein Zuhause, das man besonders in diesem Fall als Altersruhesitz bezeichnen darf.

Suchen Sie einen wirklichen Schatz? Eine Hündin, die jede noch so kleine Zuwendung zu schätzen weiß? Ein etwas älteres Mädchen, mit dem Sie gemütlich die Zeit verbringen können?

Schauen Sie im Tierheim Beuern vorbei! Angie freut sich über Ihren Besuch.

Bei Interesse oder Fragen schreiben Sie einfach. Kontakt: „Ein Heim für Tiere“ e.V., Steinbruchsweg 1a, 34587 Felsberg-Beuern, Telefon: (05662) 6482, E-Mail: info@tierheim-beuern.com, www.tierheim-beuern.com (red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com