Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Kino, Freizeitpark und mehr in den Sommerferien

Foto: nhSchwalmstadt. Die Stadtjugendpflege Schwalmstadt bietet auch in den Sommerferien Aktionen und Tagesfahrten für Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren. Ein interessantes Programm wurde zusammengestellt. Als fester Bestandteil gehört das Ferienkino zum Startschuss in die Ferien. Diesmal am Freitag, den 15. Juli 2016 ab 11 Uhr im Burgtheater Treysa. Zu sehen gibt es „Ice Age 5“ für 5 Euro.

Am späten Nachmittag des 15. Julis geht es für acht Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren mit einem zum „Mondschein“-Klettern nach Wetzlar in den Kletterwald. Bis in die Dunkelheit kann geklettert werden, der Mond und einzelne Strahler leuchten die Parcours in verschiedenen Höhen aus.  Schwalmstädter Jugendliche zahlen 13 Euro.

Den Mittwoch, 27. Juli können sich Mädchen und Jungs ab zehn Jahren für die Fahrt in den Freizeitpark „Fort Fun“ anmelden. Mitfahren können 16 Kinder und Jugendliche, die Kosten für Schwalmstädter liegen bei 15 Euro pro Person.

Am Dienstag, den 2. August bietet die Jugendpflege für Mädchen und Jungs ab elf Jahren eine Fahrt mit zwei Kleinbussen (16 Teilnehmer) nach Elspe zu den Karl-May-Festspielen an. Bevor in diesem Jahr „Im Tal des Todes“ gezeigt wird, können sich vorher auf dem Gelände verschiedene Shows angeschaut werden. Nach dem Stück wird es eine Führung mit Blick hinter die Kulissen geben. Schwalmstädter Mädchen und Jungen zahlen 18 Euro.

Am Mittwoch, dem 10. August fährt man noch einmal mit 16 Teilnehmern zum Klettern nach Wetzlar, diesmal für Kinder ab acht Jahren. Nach dem Klettern wird es noch in die Innenstadt von Wetzlar gehen.

Schwalmstädter Kinder und Jugendliche haben bei den Angeboten Vorrang, von außerhalb Kommende können sich auch anmelden, jedoch muss der städtische Zuschuss selbst getragen werden.

Anmeldungen sowie weitere Informationen gibt es bei der Stadtjugendpflege Schwalmstadt, Marktplatz 7, in den Rathäusern oder im Internet www.Jugendpflege.de. Gern geben die Mitarbeiter der Stadtjugendpflege auch telefonisch Auskunft unter (06691) 918249 oder per E-Mail an Die-Burg@Jugendpflege.de. (red)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB