Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Tankstelleneinbrecher schnitten Loch in Rückwand

Neuental-Bischhausen. In der Nacht zum heutigen Samstag kam es zu einem Einbruch in eine Raiffeisen-Tankstelle im Neuentaler Ortsteil Bischhausen. Drei derzeit noch unbekannte Täter versuchten zunächst einen Tankautomaten aufzubrechen, um an das Bargeld darin zu gelangen. Nachdem ihnen dies misslungen war, begaben sie sich hinter die Tankstelle und schnitten dort ein Loch in die Rückwand des Verkaufsraumes. Dann betraten die Täter den Verkaufsraum und entwendeten dort einen größere Menge Zigaretten.

Folgende Täterbeschreibungen liegen vor: Täter 1: roter Kapuzenpulli mit roten Streifen, graue Jeans, schwarz-weiße Schuhe, dunkle Handschuhe. Täter 2: schwarzer Kapuzenpulli, schwarze Hose, schwarze Schuhe, schwarze Handschuhe. Täter 3: blauer Kapuzenpulli, schwarze Hose, weiße Schuhe, schwarze oder graue Handschuhe.

Mögliche Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Homberg unter Telefon (05681) 7740 in Verbindung zu setzen. (ots)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com