Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Ost-Mosheim reist zum Spitzenspiel nach Heringen

HSG Werra WHO – TSV Ost-Mosheim am 6. November 2016

TSV Ost-MosheimHeringen. Am Kirmessonntag muss der Spitzenreiter TSV Ost-Mosheim im Spiel gegen den Tabellendritten nach Heringen reisen.Keine leichte Aufgabe für das Lubadel  Team. Obwohl der Gastgeber überraschend eine Niederlage in Petersberg hinnehmen musste, ist diese Mannschaft sicherlich einer der Favoriten auf die Meisterschaft. Man darf aber sicher sein, dass sich die Mannen um Marc Imberger der Schwere der Aufgabe bewusst ist.

Mit dem gleichen Einsatz und der Einstellung wie im Spiel gegen Körle, kann Ost-Mosheim auch dieses Spiel gewinnen. Hoffen wir mal, dass Amine Remus seine Fußverletzung bis dahin überwunden hat. Es wird darauf ankommen, wie die Chancenauswertung der Ost-Mosheimer Angreifer in diesem Spitzenspiel aussieht. Die muss schon wesentlich besser sein als in den letzten beiden Spielen, wenn man als Sieger aus Heringen zurückkehren will.

Die Mannschaft hofft, dass sie zahlreiche Fans trotz Kirmes in Ostheim nach Heringen begleiten werden. Denn diese Unterstützung benötigt die Mannschaft in einem so schweren Spiel. Anwurf in der Sporthalle Dickestraße ist um 17.45 Uhr. (Jürgen König)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB