Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

KK Schützenverein: Elf Neuzugänge in 2016

Neumorschen. Bei der Jahreshauptversammlung des KK Schützenvereins Neumorschen 1928 e.V. konnten die Zuhörer sich über viel Aktuelles und Geschehenes aus dem Vereinsleben freuen, aber auch das Finanzielle ließ die Mitglieder in eine positive Zukunft sehen. „Wir stehen aktuell auf sicheren Beinen!“, stellte Vereinsvorsitzender Werner Ast gleich zu Beginn der Veranstaltung klar und stimmte die Versammlung auf gute Nachrichten ein.

So seien im abgelaufenen Jahr 2016 dank einer guten Jugendarbeit zirka sechs neue Jugendliche und fünf neue Senioren Mitglieder, also insgesamt elf neue Mitglieder im Verein als Mitglied dazugekommen, „ein guter Zuwachs bei den Mitgliedern“ wie 2. Vorsitzender Siegfried Bulat resümierte.

Auch finanziell blickt der Verein in eine gute Zukunft, durch verschiedenste Veranstaltungen wie u.a dem Catering der Theater Gruppe oder Jahreshauptversammlungen welche neben der Donnerstäglichen Vereinsbar vom Vorstand bedient werden, stellten auch die Teilnahme beim Weihnachtsmarkt und Lichterfest gute Gewinnzuwächse für den Verein dar. „Ohne diese Einnahmen gäbe es den Verein finanziell nicht mehr“ sagte Kassiererin Gabi Bingemann-Bögge, denn über die Hälfte des Mitgliederbeitrages müssen an die verschiedenen Schützenverbände abgeführt werden.

Bei der Jahreshauptversammlung welche nun auch visuell durch die Jugendabteilung mit PowerPoint unterstützt wurde, standen auch die Wahlen an. Während Werner Ast, Siegfried Bulat(Vorsitzende), Gabi Bingemann-Bögge (Kassiererin) und Björn Wilhelm (Jugendwart), Beate Lehmann Ast(Pressewartin) sowie Holger Reichbott als Schriftführer in ihren Ämtern bestätigt wurden, kamen mit David Bögge als Sportwart und Marcel Schmelz als 2. Jugendwart neue und junge Mitglieder in das Vereinsleben dazu, welche gerade die Jugendabteilung verlassen und durchlaufen hatten. „Beide kommen aus der Jugendarbeit des Vereins und verstärken nun unser Vereinsleben sowohl kulturell als auch im Sport“ freute sich Jugendwart Björn Wilhelm, welcher die beiden nun in die Erwachsenenabteilung verabschiedete.

Auch die sportlichen Berichte waren erfolgreich, so wurden sowohl die erste als auch die zweite Mannschaft in ihren Grundklassen zweiter und die Jugendmannschaft konnte neue Mitglieder begrüßen und in 2018 eventuell wieder an den Wettkämpfen teilnehmen. Die Laufsparte verzeichnete einen aktuellen Mitgliederstand von vier Läufern des Vereins.

Für die Zukunft stehen nun weitere wichtige Themenfelder im Vereinsleben an. So findet im September wieder ein dreitägiges Sportwochenende statt, nun schon das zweite welches zum Wohle der und von der Jugendabteilung ausgerichtet wird  und auch die Theater Gruppe ist wieder in den Räumlichkeiten zu besuch! Aber auch beim Lichterfest und Weihnachtsmarkt ist man wieder aktiv.

Der Verein bedankt sich bei allen zahlreich anwesenden Mitgliedern. Zum Abschluss informierte Werner Ast dass zur kommenden Versammlung in 2018 eine Satzungsänderung anstehen wird. (red)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen