Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

SG 09 bildet 120 Mädels aus

Neue Ehrenmitglieder: Im Bild Vorstandsvorsitzende Tessa Denk, Ehrenmitglied Irmgard Horn, Ehrenmitglied Gerhard Hartung und Vorstandsvorsitzende Tanja Gondermann (v.l.). Foto: SG 09 Kirchhof/Carina Kühlborn

Neue Ehrenmitglieder: Im Bild Vorstandsvorsitzende Tessa Denk, Ehrenmitglied Irmgard Horn, Ehrenmitglied Gerhard Hartung und Vorstandsvorsitzende Tanja Gondermann (v.l.). Foto: SG 09 Kirchhof/Carina Kühlborn

Kirchhof. Auf der Jahreshauptversammlung der SG 09 Kirchhof standen Ehrungen im Blickpunkt. Sehr verdienstvolle und treue Vereinsmitglieder konnte Renate Denk auszeichnen. Für Karl Siegner gab es Dank und Anerkennung für seine ehrenamtliche Mitarbeit in der Alt-Herren Abteilung. Dieser steht Karl Siegner im Ehrenamt 25 Jahre vor! Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden Brunhilde Bartels, Uwe Bielert und Reiner Mänz ausgezeichnet. Auf eine 25-jährige Mitgliedschaft blicken Stefanie Posch, Jochen Brüne, Reinhold Riechers und Lukas Franz.

Zu Ehrenmitgliedern wurden Gerhard Hartung und Irmgard Horn ernannt. Beide sind seit 60 Jahren mit der Sportgemeinschaft verbunden und setzten sich gleichermaßen für Sport und Gesang ein.

Spielerin des Jahres: Paula Küllmer, w Jugend A (Oberliga Hessen) Juniorteam (Landesliga Nord) und Kirchhof I (Liga Drei). Foto: SG 09 Kirchhof/Carina Kühlborn

Spielerin des Jahres: Paula Küllmer, w Jugend A (Oberliga Hessen) Juniorteam (Landesliga Nord) und Kirchhof I (Liga Drei). Foto: SG 09 Kirchhof/Carina Kühlborn

Die Spielerin des Jahres 2016 heißt Paula Küllmer. Die 18-jährige Torfrau, in Körle aufgewachsen, spielt in drei Kirchhof-Mannschaften: A-Jugend (Oberliga Hessen), Juniorteam (Landesliga Nord) und Kirchhof I (Liga Drei). Ausschlaggebend ist ihre professionelle Einstellung und die Berufung im Februar 2016 zum Lehrgang mit der Juniorennationalmannschaft.

Zum 31. Dezember 2016 zählte die Sportgemeinschaft 1909 Kirchhof 325 Vereinsmitglieder, davon 182 weiblich und 143 männlich. Die ältesten Vereinsmitglieder sind Hildegard Weinreich (Jahrgang 1923) und Hans Führ (Jahrgang 1926).

Bestnoten gab es für den Trainer-und Betreuerstab im Jugendhandball. Durchgängig sind alle Jugendmannschaften von den Minis bis hin zur A-Jugend gut besetzt.

Karl Siegner wird für 25 Jahre Ehrenamt ausgezeichnet. Foto: SG 09 Kirchhof/Carina Kühlborn

Karl Siegner wird für 25 Jahre Ehrenamt ausgezeichnet. Foto: SG 09 Kirchhof/Carina Kühlborn

Das Kirchhof-Team im Berichtsjahr 2016: Martin Denk, Lars Günther, Bernd Dittmar, Eugen Gisbrecht, Alexander Lubadel, Christin Kühlborn, Rica Wäscher, Marc Imberger, Danique Bonnkamp, Astrid Grün, Bianca Jacob, Tanja Gondermann und Dionne Visser.

Die A-, B- und C-Jugend nehmen auch 2017 an der Qualifikation zur Oberliga teil. Der Spielbetrieb funktioniert hervorragend, die sportliche Ausbildung ist vorbildlich. Insgesamt bildet die Sportgemeinschaft 1909 Kirchhof 120 Mädels im Alter von fünf bis 18 Jahren aus. Der Mädchenhandball boomt und die beiden Frauenmannschaften wollen den erneuten Doppelaufstieg verwirklichen.

Während das Juniorteam schon mit drei Kanonenschüssen und „Glittergrün“ den Oberligaaufstieg in Großenlüder gefeiert hat, will sich das Vorzeigeteam mit Trainer Christian Denk erneut um den Aufstieg in die 2. Bundesliga bewerben. Mit der Vizemeisterschaft kann ein Aufstiegsplatz im Mai frei werden. „Dies Aufstiegsrecht wollen wir erneut nutzen, wohlwissend wie schwer die Herausforderung ist“, freut sich der B-Lizenzinhaber, der gleichzeitig die Handballcamps in den Schulferien erfolgreich mit seinem Trainerstab leitet.

Brunhilde Bartels und Uwe Bielert sind seit 50 Jahren Vereinsmitglieder. Foto: SG 09 Kirchhof/Carina Kühlborn

Brunhilde Bartels und Uwe Bielert sind seit 50 Jahren Vereinsmitglieder. Foto: SG 09 Kirchhof/Carina Kühlborn

Erfreulich ist, dass der Spielbetrieb noch immer vorbildlich funktioniert. Gesucht werden neue Schiedsrichteranwärter. Das neue Team für den elektronischen Spielbericht (ESB) ist gut besetzt: Andre Horchelhahn, Carina Kühlborn, Lars Günther, Tessa Denk, Marina Denk und Andra Lucas zeichnen sich hier verantwortlich.

Beitragserhöhung: Einstimmig nahm die Versammlung den Antrag für die Beitragserhöhung ab 1. Januar2018 um 50 Cent pro Monat an. Der Tennisspartenbeitrag entfällt ab 1. Januar 2018; alle Vereinsmitglieder können dann ohne weitere Gebühren Tennis spielen. Zum neuen Kassenprüfer, neben Udo Horn, wurde Klaus Teibach gewählt.

50 Jahre Damenhandball: Der Damenhandball der SG 09 Kirchhof blickt 2017 auf stolze 50 Jahre zurück. Das Event des Jahres ist für den 22. Juli 2017 geplant: eine Summer Party in „green and white“ und vom 11. bis 13. August, zum 6. Mal, das beliebte Heinrich Horn Gedächtnisturnier in der Melsunger Stadtsporthalle. (red)



Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com