Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Offene Lehrstellen bei der IHK melden

Nordhessen. Die Zeit verrinnt, der Ausbildungsstart rückt näher – doch nicht jeder Schulabgänger hat bisher einen Ausbildungsplatz. Auch manche Unternehmen suchen noch hände­ringend passende Bewerber. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg möchte Abhilfe schaffen und startet ab dem 15. Mai eine vierwöchige Kampagne, um ausbildungsfähige und -willige Jugendliche mit interessierten Betrieben zusammenzubringen.

Im Vorfeld bietet die IHK den Unternehmen, die noch Auszubildende suchen, die Möglichkeit, vakante Stellen bei Bildungsberater Jens Hartmann, Telefon (06621) 17078-13, E-Mail: hartmann@kassel.ihk.de, zu melden – wenn sie nicht schon auf www.ihk-lehrstellenboerse.de oder auf den regionalen Seiten der Agentur für Arbeit inserieren. Dazu füllen interessierte Firmen ein Formular aus, das im Internet unter
www.ihk-kassel.de in der Rubrik „Aus- und Weiterbildung“ im „Newsticker“ zum Herunterladen bereitsteht. Dieses schicken die Betriebe ausgefüllt per E-Mail oder Fax an Jens Hartmann. (red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen