Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Dr. Philipp Rottwilm ist Bürgermeisterkandidat

Neuental. Die SPD Neuental hat in einer Mitgliederversammlung einstimmig den 32-jährigen Dr. Philipp Rottwilm aus Neuental zum Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am 24. September 2017 nominiert. Der promovierte Diplom-Kaufmann arbeitet in einer großen Beratungsfirma für öffentliche Institutionen schon jetzt daran, Verwaltungen besser zu machen. Ihm gehe es vor allem darum, mit allen Bürgern und Parteien zusammen an einem Strang zu ziehen.

SPD-Bürgermeisterkandidat Dr. Philipp Rottwilm. Foto: nh

SPD-Bürgermeisterkandidat Dr. Philipp Rottwilm. Foto: nh

„Als Ihr Bürgermeister stehe ich für ein lebenswertes Neuental, ein neues Miteinander und eine solide aufgestellte Gemeinde. Das geht nur mit Ihnen gemeinsam. Ich werde ein Bürgermeister für Alle sein“ so der Kreistagsabgeordnete Dr. Rottwilm weiter.

Vor seiner Beschäftigung als Berater, war Rottwilm als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Oxford und für den ehemaligen Bundesverkehrsministers Wolfgang Tiefensee im Deutschen Bundestag tätig. Die Vorsitzende der SPD Neuental, Birgit Sandner, freut sich über die Nominierung: „Mit Philipp Rottwilm können wir einen Kandidaten präsentieren, der das nötige Fachwissen mitbringt und vor Ort verwurzelt ist.“

In den nächsten Wochen wird es zahlreich Gelegenheit geben, mit dem Kandidaten ins Gespräch zu kommen. Schon am 20. Mai wird Dr. Rottwilm sich ab 17 Uhr auf einer Grillfeier vor dem DGH in Neuental-Zimmersrode vorstellen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Für alle kleinen Gäste wird Ponyreiten angeboten. Der Erlös der Veranstaltung geht an die KiTa Lummerland. (red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB