Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Gudensberg lädt zum Altstadtfest ein

Guntram Pauli. Foto: nh

Guntram Pauli. Foto: nh

Gudensberg. Am 24. Juni ist es soweit, das Gudensberger Altstadtfest findet zum dritten Mal statt. Diesmal unter dem Motto: „Klein, fein und rabenscharf.“ Die Original Chattengauer treten zum Auftakt auf dem Alten Markt auf. Weitere Höhepunkte sind der Auftritt der Musikschule, das Folkloreensemble „Homin“ aus der ukrainischen Partnerstadt Schtschyrez und eine Szene aus dem Stück „Rampensäue“ vom Kulturstall Deute. Abends sorgt Andreas Olbrich zusammen mit Birgit Kepper am Alten Markt für Stimmung.

Kulinarisches wird angeboten am Alten Markt von: Landmetzgerei Rennert, dem Förderverein der Ev. Kirche St. Margarethen und ungarischen Mitbürgern. Der Integrationsbeauftragte Sofyen Gharbi betreut die ungarischen Mitbürger und sorgt dafür, dass sich die Menschen in das Fest integrieren können. So erwartet Sie ein leckerer ungarischer Gulaschtopf mit kleinem Fingerfood-Spezialitäten. Im Garten der Alten Pfarre gibt es unter anderem Ahle Wurst und Wein. Am Abend tritt Guntram Pauli mit seinem Programm „Balladissimo“ auf und sorgt für eine rabenscharfe Stimmung im Garten der Alten Pfarre.

Foto: nh

Foto: nh

Also lassen Sie sich überraschen und treffen sich mit Freunden auf einen Schoppen im gemütlichen Ambiente der Altstadt. Seien Sie beim Gudensberger Altstadtfest dabei, lassen Sie sich vom Porträtzeichner Musakhan zeichnen, erleben Sie die Altstadt bei einer Führung oder blicken Sie vom Kirchturm aus weit ins Land. Beginn ist um 14 Uhr. Der Eintritt ist frei. (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen