Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Sturm sorgte für Schäden im Schwalm-Eder-Kreis

Schwalm-Eder. Das Unwetter von gestern Abend sorgte an verschiendenen Orten im Schwalm-Eder-Kreis für Sturmschäden. Aus Schwalmstadt-Treysa wurde der Polizei um 19.05 Uhr gemeldet, dass in der Straße „Rommershäuser Hohle“ ein morscher Baum auf ein Haus gestürzt ist und dabei das Dach beschädigt wurde. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt.

Um 21.40 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass in Malsfeld im Bereich des Radweges in Höhe des Sportplatzes/Kläranlage ein Baum auf eine Datenleitung der Telekom gestürzt ist. 9 Feuerwehrkräfte waren dort im Einsatz. Telekom-Mitarbeiter wurden informiert und sind ausgerückt. Die Schadenshöhe ist hier ebenfalls nicht bekannt.

In Bereich Fritzlar wurde der Polizei um 19.25 Uhr gemeldet, dass ein Baum halb auf die K 79 zwischen Wehren und Werkel gestürzt sein soll. Der Baum lag aber im Straßengraben und es bestand keine Verkehrsbehinderung, sodass die Feuerwehr hier nicht ausrücken musste. (ots)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen