Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Zwei Nordhessentitel und Silber mit der Mannschaft

Alina Herrmann, Lenka Müller, Jana Fernandez, Emely Mette und Leonie Harle (v.l.). Foto: nh

Alina Herrmann, Lenka Müller, Jana Fernandez, Emely Mette und Leonie Harle (v.l.). Foto: nh

Melsungen/Remsfeld. Ideales Wettkampfwetter lockte am 20. August Athleten aus ganz Nordhessen nach Melsungen, um die begehrten Nordhessenmeistertitel im Vierkampf zu erzielen. Gleichzeitig wurden die Schwalm-Eder-Kreismeisterschaften im Drei- und Vierkampf ausgerichtet. Die Disziplinen für den Dreikampf sind Sprint, Weitsprung und Ballwurf. Wer sich für den Vierkampf gemeldet hat, nahm zusätzlich am Hochsprung teil. Der Remsfelder Dreikämpfer Michael Richter (U12M10) belegte mit einer Gesamtpunktzahl von 488 den sechsten Rang. Die gleiche Platzierung bei den Mädchen der W10 erreichte Leonie Harle mit 984 Zählern. Ihre herausragende Leistung: der Weitsprung mit gesprungenen 3,60 Metern.

Caitllin Pfeiffer, Nele Wettlaufer und Emely Mette (v.l.). Foto: nh

Caitllin Pfeiffer, Nele Wettlaufer und Emely Mette (v.l.). Foto: nh

Die Vierkämpferinnen der U12W10 führte Caitlin Pfeiffer an. Sie ist erst seit zwei Monaten in der Leichtathletik des TSV 05 Remsfeld aktiv und erzielte gleich den zweiten Platz mit 1108 Punkten bei den SEK-Meisterschaften. Nele Wettlaufer verpasste nur um einen Punkt den vierten Platz und belegt somit Platz fünf.

Die Athleten der Altersklasse U12 m/w11: Michael Schwarz sicherte sich den vierten Platz mit 1119 Zählern. Teamkollege Marcel Al-Batat lieferte sich hier einen packenden Zweikampf mit Peer Ried (LAV Kassel). Nach persönlicher Bestleistung im Hochsprung mit 1,40 Metern nahm Marcel in der Gesamtwertung mit 1557 Punkten den Nordhessentitel entgegen.

Marcel Al-Batat, Chitlin Pfeiffer, Michael Schwarz und Lenka Müller (v.l.). Foto: nh

Marcel Al-Batat, Chitlin Pfeiffer, Michael Schwarz und Lenka Müller (v.l.). Foto: nh

Alina Herrmann belegte im Kreis Platz fünf knapp vor Mannschaftskameradin Emely Mette. Lenka Müller tat es Marcel Al-Batat gleich und sicherte sich ebenfalls mit einer persönlichen Bestleistung im Hochsprung (1,36m) den Nordhessentitel im Vierkampf.

Am Ende belegte die Mädchenmannschaft der U12 den Silber Rang in Nordhessen. (red)



Tags: , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen