Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Remsfelder Läufer erfolgreich beim achten Wertungslauf zum SELC

Die Remsfelder Läufer. Foto: nh

Die Remsfelder Läufer. Foto: nh

Treysa. Der sehr gut organisierte 31. Stadtlauf Treysa wurde auch in diesem Jahr für alle Altersklassen im Schwalmstadion ausgetragen. So liefen die Remsfelder Schüler und Schülerinnen die 1000 Mter in zweieinhalb Runden auf der Bahn. Bei frühmorgendlichen kühlen Temperaturen starteten die U10 und U12 Altersklassen nacheinander. Emilia Berk wurde Zweite bei den Mädchen U10 und mit 4:16 Minuten war das sogleich der Sieg bei den neunjährigen Schülerinnen. Im gleichen Lauf wurde Greta Umbach Sechste. Kurz nach ihr war auch Angelina Pfeifer im Ziel. Celina Ide schaffte die gleiche Distanz in 5:31 Minuten und sammelte wie alle wichtige Punkte.

Luca Wehbrink (9J) war in dieser Altersklasse der schnellste Remsfelder. Mit genau 4:00 Minuten wurde er im Ziel Dritter in der Altersklasse der Schüler U10. Beim Lauf der U12 Mädchen und Jungen startete Leonie Harle (11J) für den TSV. Im Duell mit der bislang im Laufcup Führenden Ilena aus Treysa war sie im Ziel wieder nur knapp unterlegen. Die Zeit war aber mit 3:39 Minuten wieder sehr gut. Ihre Verbesserung hat auch auf dem Kreissparkasssen-Cup vom vergangenem Wochenende für Aufmerksamkeit gesorgt. Hier verbesserte sie ihr 800-Zeit auf 2:52 Minuten.

Ein tollen Abschluss gab es für alle Teilnehmer. Die Siegerehrung wurde von Florian Orth, Olympiateilnehmer von Rio 2016, durchgeführt. Es gab Urkunden und Medaillen für alle. (Maria Nohl)



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com