Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Andreas Pinkwart beim Neujahrsempfang der FDP

Prof. Dr. Andreas Pinkwart. Foto: nh

Prof. Dr. Andreas Pinkwart. Foto: nh

Melsungen. Auch im Jahr 2018 möchte die FDP mit den Bürgern gemeinsam auf das neue Jahr anstoßen und lädt herzlich zum traditionellen Neujahrsempfang ein. Ehrengast in diesem Jahr ist Prof. Dr. Andreas Pinkwart. Er ist seit dem 30. Juni 2017 Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen.

Andreas Pinkwart, geboren 1960 in Neunkirchen-Seelscheid, ist Wirtschaftswissenschaftler. Er war von 2003 bis 2011 stellvertretender Bundesvorsitzender der FDP und von 2002 bis 2010 Landesvorsitzender der FDP Nordrhein-Westfalen. Pinkwart war von 2005 bis 2010 stellvertretender Ministerpräsident und Minister für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie des Landes Nordrhein-Westfalen im Kabinett Rüttgers.

Von 2011 bis 2017 war Pinkwart Rektor der HHL Leipzig Graduate School of Management und Lehrstuhlinhaber für Innovationsmanagement und Entrepreneurship, bis er am 30. Juni 2017 als Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie im Kabinett Laschet wieder in die Landesregierung eintrat.

„Das Jahr 2017 war ein ereignisreiches Jahr für die Freien Demokraten und auch das neue Jahr wird spannend“, heißt es in einer Mitteilung der FDP. Daher lohne sich sowohl der Rückblick als auch der Ausblick.

Der Neujahrsempfang findet am Sonntag, 28. Januar 2018 um 11 Uhr in Melsungen in der Stadthalle statt. Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen. (red)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB